Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Veolia Water

Zum Förderumfang des Heizsystems zählt auch eine entsprechende Wasseraufbereitung, die oft unerlässlich ist. Es lohnt es sich gerade jetzt bei der Kostenkalkulation alle förderfähigen Maßnahmen in den Blick zu nehmen und alle Möglichkeiten auszuschöpfen.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: REMKO

Remko stellt drei Designvarianten der Schutzhaube für Außenmodule von Smart-Wärmepumpen vor, um eine gute Anpassung an die Umgebung zu gewährleisten. Durch den einfachen Aufbau eignet sich die Haube bestens für die Nachrüstung.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: Spirotech BV

Mit den Vakuumentgasern SpiroVent Superior S400 und S600 gelingt es, Systemwasser in Heizungs- und Kühlanlagen dauerhaft von Luft zu befreien. Die Geräte überzeugen durch ihre kurze Installationszeit und die rasche Inbetriebnahme.

Quelle: Spirotech BV Niederlassung Düsseldorf

Bildquelle: Zehnder Group

Die neue Generation von Zehnder Deckenstrahlplatten, Zehnder ZFP, erreicht mit Hilfe eines optional erhältlichen Strahlungsschirms sowie zusätzlichen Dämmmaterials einzigartige Leistungswerte bei der Klimatisierung durch Infrarotstrahlung.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Zewotherm

Lüften, Heizen und Kühlen in Einem: Wie so ein 3-in-1-System funktioniert, zeigt ein neues Video von ZEWOTHERM. In knappen drei Minuten erklärt der Hersteller darin sein neues Premium-System „ZEWO MultiFloor“ für immer frische und gesunde Raumluft.

Quelle: Zewotherm GmbH

Bildquelle: Oventrop

Wegen des Corona-Virus müssen wir in Zeiten des Kontaktverbots auf unsere bewährten Präsenzveranstaltungen verzichten. Eine risikolose Alternative bieten wir Ihnen mit unseren kostenlosen Online-Seminaren. Diese haben wir situationsbedingt ausgeweitet.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: Vitramo GmbH

Spezielle Einsatzbedingungen erfordern spezielle Lösungen. Im Laufe der Jahre hat Vitramo, der deutsche Qualitätshersteller von Infrarot-Heizsystemen, für zahlreiche Anwendungsfälle solche Lösungen entwickelt. Ein Beispiel ist die Montage in Betondecken.

Quelle: Vitramo GmbH

Bildquelle: Dyson GmbH

Der Dyson Luftreiniger zersetzt Formaldehyd, reinigt die Luft und entfernt dabei 99,95 % der ultrafeinen Partikel, wie Schadstoffe und Gase. Möglich machen dies HEPA- und Aktivkohlefilter. Die gereinigte Luft wird dann im Raum verteilt.

Quelle: Dyson GmbH

Bildquelle: my-PV GmbH

Die Ingenieure der Station Princess Elisabeth in der Antarktis haben fünf Leistungssteller von my-PV installiert. Mit den Powermanagern kann das Forschungsteam seinen überschüssigen Solarstrom künftig für die Erwärmung von Wasser und der Räume nutzen.

Quelle: my-PV GmbH

Bildquelle: bluMartin GmbH

bluMartin bietet eine Systemlösung für die Nachrüstung von freeAir im Bestand an.  freeAir eignet sich ideal für die Sanierung, da mit nur einem Gerät, einer Außenwandöffnung und einer Abluftleitung eine ganze Wohnung mit Frischluft versorgt werden kann.

Quelle: bluMartin GmbH