Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Alfa Laval

Die Alfa Laval Mid Europe GmbH hat einen neuen Leiter der Energy Division berufen. Seit dem 1. November verantwortet der Schwede Pierre Hultbäck den Bereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Energy Division ist neben Food & Water sowie Marine eine der drei Alfa Laval-Geschäftseinheiten

Quelle: Alfa Laval Mid Europe GmbH

Bildquelle: tecalor

Das neue GEG sowie Systemlösungen von tecalor für das Projektgeschäft im Geschosswohnungsbau waren die Themen eines ersten Web Seminars für Planer und Energieberater. Weitere folgen im November.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: aquatherm

Die aquatherm GmbH bietet in den nächsten Wochen verschiedene Online-Seminare an, die sich mit den Themengebieten Flächenheizung und -kühlung, Vorfertigung sowie Rohrsysteme aus Kunststoff beschäftigen.

Quelle: aquatherm GmbH

Bildquelle: Windcloud

Windcloud setzt für die Stromversorgung seiner Rechenzentren zu 100% grüne Energie ein – überwiegend aus Windkraft. Dadurch reduziert sich der Strompreis auf 19 Cent/kWh. Da zudem die Abwärme für den Betrieb einer CO2-abbauenden Algenfarm genutzt wird, entsteht eine zusätzliche Einnahmequelle.

Quelle: Windcloud 4.0 GmbH

Bildquelle: Primagas

TÜV NORD hat den Flüssiggas-Versorger Primagas erneut mit den beiden Siegeln „Geprüfte Kundenzufriedenheit“ und „Geprüfte Service- und Montagequalität“ ausgezeichnet. So knüpft Primagas an das hohe Niveau der Vorjahre an und positioniert sich weiter als verlässlicher Partner.

Quelle: PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG

Bildquelle: Mitsubishi Electric

Mitsubishi Electric bietet mit seinen Marken Climaveneta und RC IT Cooling die Möglichkeit zur umfassenden Prüfung und Abnahme von Kältemaschinen ohne persönliche Anwesenheit des Kunden. Durchgeführt werden die „Online-Werkstests“ am Standort des Unternehmens in Alpago / Italien.

Quelle: Mitsubishi Electric Europe B.V.

Bildquelle: tecalor

Klassenräume sollen laut Umweltbundesamt alle 20 Minuten gelüftet werden. Dezentrale Lüftungsgeräte ermöglichen hingegen einen Corona-gerechten Luftaustausch, sparen Energie, erhalten die Wärme gerade in Klassenräumen – und sind leicht und schnell zu installieren.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Kampmann

Alle Modelle der TOP Lufterhitzer von Kampmann sind mit effizienten EC‑Motoren ausgestattet. Die intelligente EC-Elektronik bietet eine stufenlose Drehzahlregelung mit optimalem Motorbetriebspunkt über den kompletten Drehzahlbereich. So wird jeder Raum bedarfsgerecht mit Energie versorgt und ein unnötig hoher Verbrauch vermieden.

Quelle: Kampmann GmbH

Bildquelle: BVF

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. lenkt mit dem Teil 15.9 der Richtlinienreihe zu Deckensystemen die Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit ein Deckensystem mittels abgestimmter Regelung und Hydraulik optimal zu betreiben und beleuchtet so den Aspekt Hydraulik und Regelung.

Quelle: BVF - Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

Bildquelle: Stiebel Eltron

Es braucht schnellstmöglich Geld - nicht nur Nothilfe für eine kurzfristige halbherzige Lüfdtungslösung. Vielmehr sollte im Interesse der Schüler, Lehrer und Eltern eine langfristig nachhaltige Lösung angestrebt werden: die Nachrüstung mit automatischen Lüftungsanlagen, die für einen sicheren Luftwechsel sorgen und gleichzeitig Energie dank Wärmerückgewinnung sparen.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG