Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Selfio

Es spricht sehr viel für den Einsatz von solarer Energie zur Wärmeerzeugung. Wer würde sich nicht lieber heute als Morgen von überhöhten Nebenkostenabrechnungen verabschieden und sinnvoll in eine umweltfreundliche erneuerbare Energieform investieren.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: iStock / eldadcarin

Die VDI 2035 wird gegenwärtig überarbeitet. Was das für Planende und Installateure konkret bedeutet, erläutert Veolia Water Technologies in einem eigenen Live Webinar am 7. Mai: Normgerechter Betrieb von Heizsystemen.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: Veolia Water

Kühlsysteme unterliegen der 42. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV), die sich in der Basis von der VDI 2047 ableitet. Darin ist die notwendige Reinigung klar geregelt. Doch es gibt auch unplanmäßige Ereignisse, die eine Reinigung nötig machen.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: Stiebel Eltron

Mit dem Energie-Trendmonitor liefert Stiebel Eltron seit 2014 jährlich eine bevölkerungsrepräsentative Studie zu Fragen zu Energiewirtschaft, Klima- und Umweltschutz. Dabei werden er auch Fragen zur Wahrnehmung der eigenen Verantwortung gestellt.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Stiebel Eltron

Wer im Neubau eine Wärmepumpe einbaut, erhält 35 % der Kosten als Zuschuss. Optimal von der Förderung profitiert wer auf das Integralgerät LWZ 8 CS Premium von STIEBEL ELTRON setzt. Es vereint eine effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe mit der Lüftungsanlage.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Veolia Water

Zum Förderumfang des Heizsystems zählt auch eine entsprechende Wasseraufbereitung, die oft unerlässlich ist. Es lohnt es sich gerade jetzt bei der Kostenkalkulation alle förderfähigen Maßnahmen in den Blick zu nehmen und alle Möglichkeiten auszuschöpfen.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: REMKO

Remko stellt drei Designvarianten der Schutzhaube für Außenmodule von Smart-Wärmepumpen vor, um eine gute Anpassung an die Umgebung zu gewährleisten. Durch den einfachen Aufbau eignet sich die Haube bestens für die Nachrüstung.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: Spirotech BV

Mit den Vakuumentgasern SpiroVent Superior S400 und S600 gelingt es, Systemwasser in Heizungs- und Kühlanlagen dauerhaft von Luft zu befreien. Die Geräte überzeugen durch ihre kurze Installationszeit und die rasche Inbetriebnahme.

Quelle: Spirotech BV Niederlassung Düsseldorf

Bildquelle: Zehnder Group

Die neue Generation von Zehnder Deckenstrahlplatten, Zehnder ZFP, erreicht mit Hilfe eines optional erhältlichen Strahlungsschirms sowie zusätzlichen Dämmmaterials einzigartige Leistungswerte bei der Klimatisierung durch Infrarotstrahlung.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Zewotherm

Lüften, Heizen und Kühlen in Einem: Wie so ein 3-in-1-System funktioniert, zeigt ein neues Video von ZEWOTHERM. In knappen drei Minuten erklärt der Hersteller darin sein neues Premium-System „ZEWO MultiFloor“ für immer frische und gesunde Raumluft.

Quelle: Zewotherm GmbH