Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: ASCA

Der Experte für organische Solarzellen ASCA hat mit neuen Halbleiterwerkstoffen den Wirkungsgrad seiner Module um 40 Prozent erhöht. Die Komponenten liefert die taiwanesische Firma Raynergy Tek.

Quelle: ARMOR solar power films GmbH

Bildquelle: Paradigma

Mit dem PELCOMPACT präsentiert Paradigma seine erste Speicherzentrale. Kompakt und mit zahlreichen Vorinstallationen ermöglicht sie die schnelle Einrichtung einer Pellets-Heizzentrale auf kleiner Fläche. Perfekte Voraussetzungen für die ökologisch konsequente und vor allem CO2-neutrale Wärmeversorgung von Eigenheimen.

Quelle: Ritter Energie u. Umwelttechnik GmbH & Co.KG

Bildquelle: ROOMZ

ROOMZ hat organische Solarmodule von ASCA® in seine kabellosen Anzeigesysteme <<ROOMZ Display>> integriert. Mit diesen können Anwender Meeting- und Arbeitsräume effizient managen und optimieren. Zum Start der Solarintegration bietet ROOMZ die neue Lösung als ein Retrofitpaket für solche Kunden an, die bereits ein <<ROOMZ Display>> nutzen.

Quelle: ARMOR solar power films GmbH

Bildquelle: PAW GmbH & Co. KG

PAW hat seinen Online-Auftritt neu ausgerichtet. Im Fokus stand, die Orientierung für den Leser leichter zu gestalten. Durch verschiedene Farben können die einzelnen Produktkategorien schneller gefunden werden. Zudem strebt die Seite einen intensiveren Informationsfluss an und bietet zahlreiche neue Features.

Quelle: PAW GmbH & Co. KG

Bildquelle: Zehnder

Die Bundesregierung bezuschusst mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) den Austausch veralteter Heizungsanlagen durch Anlagen mit erneuerbarer Wärmeerzeugung mit bis zu 55 % der Gesamtkosten. Liegt die Vorlauftemperatur der neuen Anlage bei maximal 60 °C, wird auch der Einbau von neuen Heizkörpern gefördert.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: ratiotherm

Mit der WP Max-S CF12 präsentiert ratiotherm eine neue Sole-Wasser-Wärmepumpe, die speziell für den Einsatz in Kombination mit PVT-Hybridkollektoren konfiguriert ist. Die hohe Nennheizleistung von bis zu 16,6 kW sorgt dafür, dass selbst Einfamilienhäuser im Bestand allein durch die Sole-Wasser-Wärmepumpe und eine PVT-Anlage ganzjährig beheizt werden können.

Quelle: ratiotherm GmbH & Co. KG

Bildquelle: Zehnder

Das Sentinel Haus Institut empfiehlt das Komfort-Lüftungsgerät Zehnder ComfoAir Q600 ST Enthalpie für eine gesunde Lernumgebung. Als Herzstück des Schullüftungssystem von Zehnder mit Wärmerückgewinnung und Schallschutz reduziert das Komfort-Lüftungsgerät effektiv CO2, virenträchtige Aerosole und weitere Schadstoffe in Räumen mit Personenbelegung.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Danfoss

Danfoss bietet neue Termine für das kostenlose Schulungsprogramm zur BEG an. Teilnehmer werden über die BEG-Richtlinien sowie den hydraulischen Abgleich bei bestehenden Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen informiert. Der Leistungsnachweis erfolgt über den Grünen Schein zur BEG-Förderung. Zusätzlich zum Zertifikat erhalten die Teilnehmer ein Danfoss Fußballpaket.

Quelle: Danfoss GmbH

Bildquelle: deagreez-Fotolia

Lüftungsgeräte ermöglichen die automatisierte Luftzufuhr in Eigentums- oder Mietwohnungen. Das bietet den Bewohnern nicht nur hohen Komfort, sondern ermöglicht zudem die Einsparung von Heizkosten und den Werterhalt der Immobilie. Denn nur ein ausreichender Luftaustausch führt zuverlässig Feuchtigkeit aus dem Wohnraum ab und verhindert damit Feuchteschäden wie zum Beispiel Schimmel.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: my-PV GmbH

Anstatt die Solaranlage auf dem Gebäude zu planen, wurde die Außenhülle rund um die Photovoltaikmodule geplant.108 Solarmodule, deren Maße die Gestaltung der Gebäudehülle vorgegeben haben, hängen an der Außenfassade.

Quelle: my-PV GmbH