Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: gc Wärmedienste

Am 1. November 2020 ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Mit dem neuen Gesetz werden die bisherigen drei energiesparrechtlichen Regelwerke für Gebäude erstmals zusammengeführt. So sollen die energetischen Anforderungen an Gebäude vereinheitlicht sowie die Umsetzung erleichtert werden.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: BAUEN+ENERGIE, Wiesbaden

Ab November 2020 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft, das die drei energiesparrechtlichen Regelwerke EnEV, EnEG und EEWärmeG ersetzt. Energieberater und Schulungsexperte Joachim Schrader von BAUENundENERGIE nimmt Stellung zu den aktuellen Herausforderungen bei der Lüftungsplanung.

Quelle: inVENTer GmbH

Bildquelle: Viessmann

Viessmann hat mit Vitovent 200-P ein neues Luftreinigungsgerät entwickelt. Das hybride Lüftungsgerät versorgt Räume dauerhaft mit Frischluft und nimmt gleichzeitig eine Luftreinigung vor. Durch eine permanente Luftzirkulation werden Aerosole reduziert und geschlossene Räume immer wieder mit frischer Außenluft versorgt.

Quelle: Viessmann Werke GmbH & Co

Bildquelle: Zumtobel

Mit dem neuen Lichtforum in Dornbirn investiert die Zumtobel Group nachhaltig in den langfristigen Erfolg des Lichtkonzerns. In einer alten Industriehalle des Unternehmens ist ein einzigartiger Raum entstanden, in dem die starken Marken der Zumtobel Group ihre umfassende Lichtkompetenz sowie neueste Entwicklungen und Technologien präsentieren.

Quelle: Zumtobel Lighting GmbH

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland

Seit inzwischen 25 Jahren überzeugt der stylische Heizkörper Yucca im Badezimmer. Ob in der symmetrischen, asymmetrischen oder spiegelnden Ausführung oder mit formschöner Blende, Zehnder Yucca überzeugt in jeder Modellvariante. Zum 25-jährigen Jubiläum gibt es für Fachkunden eine exklusive Austausch-Aktion sowie ein Gewinnspiel.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Zewotherm

ZEWOTHERM hat eine neue Einbaulösung für alle seine dezentralen Lüftungsgeräte im Programm. Das System „ZEWO Laibung PLUS“ besteht aus einem Montagerohr für das Lüftungsgerät, dem „Laibung PLUS“-Kanal mit schalldämmendem Einschub und einem abschließenden Lüftungsgitter.

Quelle: Zewotherm GmbH

Bildquelle: my-PV GmbH

Mit dem Bau eines neuen Firmengebäudes setzt my-PV Maßstäbe im solaren Bauen und bei der solarelektrischen Energieversorgung. Anstatt eine Solaranlage auf dem Firmengebäude zu planen, baut das Unternehmen die „Außenhülle“ rund um die Module auf, deren Maße die Gestaltung vorgeben.

Quelle: my-PV GmbH

Bildquelle: Kampmann

Mobile Luftreiniger senken das Infektionsrisiko mit Viren in geschlossenen Räumen und sorgen für saubere Luft. Die Serie zum Thema „Reine Luft in Innenräumen“ von Kampmann erläutert u.a. die Funktionsweise der Geräte, den Unterschied zwischen Filterklassen und wie oft Filter gewechselt werden müssen.

Quelle: Kampmann GmbH

Bildquelle: August Brötje

Für eine störungsfreie Funktion der Heizungsanlage müssen die Vorgaben der VDI 2035 erfüllt werden, die zur Vermeidung von Schäden in Warmwasserheizungsanlagen durch Steinbildung in (Blatt 1) und heizwasserseitige Korrosion in (Blatt 2) behandelt werden. Damit die Norm bestmöglich umgesetzt werden kann, bietet Brötje die Produkte AguaClean und AguaSave.

Quelle: August Brötje GmbH

Bildquelle: Schüco

Um eine hochwertige, einfache Lösung anzubieten haben Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, und die Schüco International KG, Entwickler modernster Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden, eine Kooperation zur Bündelung ihrer Kompetenzen beschlossen – zum Vorteil von Elektroinstallateuren, Planern, Architekten, Investoren und Bauherren.

Quelle: SCHÜCO International KG