Energie Erzeugung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: ZinCo GmbH

Photovoltaikanlagen werden zunehmend wegen Synergieeffekten mit Dachbegrünung kombiniert. ZinCo bietet mit dem Systemaufbau „SolarVert“ rund um das Thema Solar höchste Flexibilität und damit die passende Lösung für jedes Solarprojekt.

Quelle: ZinCo GmbH

Bildquelle: german contract

Die Wärmeversorgung des Neubauquartiers „Südliche Furth“ wurde in die Hände von gc Wärmedienste GmbH übergeben. Das bedeutet: zeitgemäßer Komplettservice, von der Planung, der Finanzierung und der Bereitstellung bis hin zum Betrieb.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: ratiotherm

Die Kaskaden-Wärmepumpe WP Max-KK von ratiotherm dient mit einer Leistung von bis zu 100 kW als flexibler Wärmeerzeuger. Bei der Verteilung der Kältekreise kann zwischen 15, 25 und 35 kW und einem Modul mit flexibler Invertertechnik gewählt werden.

Quelle: ratiotherm GmbH & Co. KG

Bildquelle: Selfio

Es spricht sehr viel für den Einsatz von solarer Energie zur Wärmeerzeugung. Wer würde sich nicht lieber heute als Morgen von überhöhten Nebenkostenabrechnungen verabschieden und sinnvoll in eine umweltfreundliche erneuerbare Energieform investieren.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: REMKO

Remko stellt drei Designvarianten der Schutzhaube für Außenmodule von Smart-Wärmepumpen vor, um eine gute Anpassung an die Umgebung zu gewährleisten. Durch den einfachen Aufbau eignet sich die Haube bestens für die Nachrüstung.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: my-PV GmbH

Die Ingenieure der Station Princess Elisabeth in der Antarktis haben fünf Leistungssteller von my-PV installiert. Mit den Powermanagern kann das Forschungsteam seinen überschüssigen Solarstrom künftig für die Erwärmung von Wasser und der Räume nutzen.

Quelle: my-PV GmbH

Bildquelle: tecalor

Vorlauftemperaturen von 75°C und entsprechend hohe Trinkwasser-Temperaturen, Wärmeleistungen von einem bis 15 kW bei B0/W35 und geringe Betriebsgeräusche von 39 dB(A) eröffnen den neuen Sole-Wasser-Wärmepumpen ein breites Einsatzspektrum.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Ochsner

Mit Vorlauftemperaturen bis 60 °C ist die Split-Wärmepumpe Air Falcon eine wirtschaftliche Lösung für energieeffiziente Einfamilienhäuser. Dank der cleveren Ochsner Bauweise sind Aufstellung, Anbindung und Inbetriebnahme platzsparend und schnell möglich.

Quelle: OCHSNER Wärmepumpen GmbH

Vakuumröhrenkollektoren
August Brötje GmbH

Solarthermie ergänzt ideal moderne Heizungsanlagen, insbesondere in Form von hocheffizienten Vakuumröhrenkollektoren, z.B. die RDF-Serie mit Direct-Flow-Modellen (DF). Durch seinen CPC-Spiegel verspricht das System immer einen optimalen Energieertrag.

Quelle: August Brötje GmbH

Splitgerät
Bildquelle: Stiebel Eltron

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe WPL-S 18-47 Premium leistet als Einzelgerät bis zu 47 kW und ist als Kaskade auf den Wärmebedarf anpassbar. Die Wärmepumpe ist als Splitgerät ausgeführt mit Verdampfereinheit zur Außenaufstellung und Kältemodul für innen.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG