Energie Erzeugung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Powertrust

Im November 2018 hat sich der landwirtschaftliche Betrieb Ommenhof mit einem 64 kWh Crystal Tower Stromspeicher von Powertrust GmbH in Kombination mit einer 60 kWp Photovoltaikanlage vom öffentlichen Stromnetz unabhängig gemacht.

Quelle: powertrust GmbH

Bildquelle: SMB Solar Multiboard GmbH

SMB hat die beiden rutschfesten, 40 Zentimeter breiten Aluminiumplatten  seiner Arbeitsplattformen nun um sechs Zentimeter verlängert. Zusätzlich bietet SMB für seine Kunden aus aller Welt ab sofort eine 2,04-Größe für Arbeit an langen Solarmodulen an.

Quelle: SMB Solar Multiboard GmbH

Bildquelle: Veolia

Für den Rückbau und das Recycling von Windenergieanlagen gibt es erstmals offizielle Empfehlungen, an denen 25 Unternehmen ein Jahr gearbeitet haben: Das Institut für Normung veröffentlicht die DIN SPEC 4866, die künftig als Branchenstandard gelten soll.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: ATEC

Erstmalig erhält ein Abgassystem für den Anschluss unterschiedlicher Gas-Energieerzeuger einen Verwendungsnachweis des DIBt. Hierbei können Brennwertgeräte und Blockheizkraftwerke in beliebiger Anzahl als Kaskade kombiniert werden.

Quelle: ATEC GmbH & Co. KG

Bildquelle: HPS Home Power Solutions

Home Power Solutions (HPS) hat die breite Marktverfügbarkeit des weltweit ersten, auf grünem Wasserstoff basierenden Heimspeichersystems Picea® bekannt gegeben. Dieser Meilenstein konnte durch ein gemeinsames Projekt mit EIT InnoEnergy  erreicht werden.

Quelle: HPS Home Power Solutions GmbH

Bildquelle: gc Wärmedienste

Strom sparen durch die Kraft erneuerbarer Energien – ein Vorhaben, das besonders in den Sommermonaten attraktiv ist. Denn die Sonne liefert uns täglich mehr Energie, als wir benötigen, und das auch noch in vielen Jahrmillionen.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: GAIA

GAIA mbH setzt Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,1 Gigawatt um. Von den 216 geplanten Turbinen werden 14 Anlagen mit einer Nennleistung von 47 Megawatt noch in diesem Jahr genehmigt. Die Inbetriebnahme ist für 2021 geplant.

Quelle: GAIA mbH

Bildquelle: Interpane Glas Industrie

Mit sechs neuen Produkten aus der „SunEwat“-Reihe verschafft AGC Interpane Architekten und Fassadenbauern neue Möglichkeiten für die Stromerzeugung über die Gebäudehülle. Die Zellen verbergen sich hinter Beschichtungen, Lackierungen und Designs.

Quelle: INTERPANE GLAS INDUSTRIE AG

Bildqelle: Gebr. Käufer

Die neue, TÜV-zertifizierte Rotorblattbefahranlage K-BP-4 von Käufer mit mechanisch zu öffnenden Seitenarmen eignet sich herstellerunabhängig für alle Serviceeinsätze an leistungsstarken Onshore-Windkraftanlagen mit Nabenhöhen von bis zu 200 Metern.

Quelle: Gebr. Käufer GmbH

Bildquelle: ZinCo GmbH

Photovoltaikanlagen werden zunehmend wegen Synergieeffekten mit Dachbegrünung kombiniert. ZinCo bietet mit dem Systemaufbau „SolarVert“ rund um das Thema Solar höchste Flexibilität und damit die passende Lösung für jedes Solarprojekt.

Quelle: ZinCo GmbH