relevante Unternehmen  
 

Fachartikel → Energie erzeugen → Energietransport - Stromnetze


Sorgenfrei Gas geben

Gelbe Absperrklappen Sylax GAS von Socla

Inhalt:
  Für Gas-Netze bestehen hohe Sicherheitsanforderungen.
  Armatur-Hersteller Socla, eine Marke von Watts
  (Landau), führt für ein ästhetisches Gesamtbild künftig
  seine Absperrklappe Sylax GAS zur Steuerung des
  Durchflusses in Gasleitungen beschichtet in Gelb.

Informationsquelle:
 
Watts Industries Deutschland

Absperrklappe
Bildquelle: Watts Industies

Erdkabel-Anlage für Westnetz

PFISTERER liefert 52 km lange 110-kV-Kabelanlage

Inhalt:
  Westnetz investiert im Hunsrück in eine Erdleitung für
  regenerativen Strom von Windkraftanlagen. Pfisterer
  liefert dazu die komplette 110-kV-Kabelanlage mit
  einer Kabellänge von rund 52 km inklusive der
  Kabelgarnituren schlüsselfertig aus einer Hand.

Informationsquelle:
 
PFISTERER


Erdkabel
Bildquelle: PFISTERER

Lösungen für Energieversorgungsnetze

HUBER+SUHNER auf der WindEnergy Hamburg

Inhalt:
  Huber+Suhner stellt seine Lösungen und Systeme aus,
  die die Anforderungen bei der Energieversorgung
  optimal erfüllen. Der Schwerpunkt liegt auf robusten,
  massgeschneiderten Anwendungen: Fiberoptik, Hoch-
  und Niederfrequenz.

Informationsquelle:
 
HUBER+SUHNER


Stromnetz
Bildquelle: HUBER+SUHNER

Premiere bei Offshore-Netzanbindung

Hochflexible HV-Kabel mit steckbaren Connex-Garnituren geprüft

Inhalt:
  Zur Anbindung der Konverterstation DolWin gamma
  wurde ein hochflexibles 155-kV-Hochspannungskabel mit
  feststoffisolierten, steckbaren Connex- Anschlussgarnituren
  sowie gasfreien Epoxidharz-Muffen von Pfisterer
  erfolgreich geprüft und installiert.

Informationsquelle:
 
PFISTERER


Premiere bei Offshore-Netzanbindung
Bildquelle: PFISTERER

Westnetz präsentiert sich mit neuem Icon

Harmonische Anpassung an das innogy-Design

Inhalt:
  Mit der deutschlandweiten Einführung der neuen Marke
  innogy entwickelt sich auch der Auftritt des Verteilnetz-
  betreibers Westnetz weiter. Ab sofort präsentiert sich das
  Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Dortmund hat,
  mit einem neuen Icon.

Informationsquelle:
 
Westnetz


Stromnetz
Bildquelle: Technologie-Medien

Netzausbau flexibel gestalten

A. Eberle rüstet mit seinem Niederspannungsregelsystem LVRSys™ das Verteilnetz der Zukunft aus

Inhalt:
  LVRSys™ ermöglicht Einsatzszenarien vom regelbaren
  Straßenverteilerkasten bis hin zum Regler ganzer
  Ortsnetze.

Informationsquelle:
 
Eberle

Energienetz
Bildquelle: Eberle

Neuer Ixosil-Endverschluss

Stromnetze werden betriebssicherer

Inhalt:
  Ixosil EST SUB mit Überspannungsableiter für Span-
  nungen von 123 kV - 170 kV verbindet den trocken-
  isolierten Ixosil-Endverschluss mit dem Überspannungs-
  ableiter zu einer Einheit. Das erhöht die Betriebs-
  sicherheit von Kabelsystemen im Hochspannungsbereich.

Informationsquelle:
 
Pfisterer


Endverschluss
Bildquelle: Pfisterer

Flexible Lösungen für Energienetze

Hannover Messe

Inhalt:
  Steckbare Connex-Anschlüsse von Pfisterer bis 550 kV
  machen deshalb Transformatoren, Umrichter und
  Schaltanlagen (GIS) flexibel für Netzveränderungen und
  erhöhen ihre Einsatzmöglichkeiten über die gesamte
  Lebensdauer von über 40 Jahren.

Informationsquelle:
 
Pfisterer


Stromnetz
Bildquelle: Pfisterer

Sicherheit der Energienetze

Interview mit Martin Kristek zur Sicherheit der Energieversorgung

Inhalt:
  Care-Energy stellt Analyse zur Sicherheit der Energie-
  netze und Lösungsansätze bereit / Interview mit Martin
  Kristek zur Sicherheit der Energieversorgung

Informationsquelle:
 
Care-Energy

Martin Kristek
Bildquelle: Care-Energy

Nahwärmenetz in Dollnstein

Bayerische Marktgemeinde gibt Einblick in eines der ersten intelligenten Nahwärmnetze in Deutschland

Inhalt:
  Die 3000-Seelen-Gemeinde Dollnstein besitzt ihr eigenes
  „kaltes“ Nahwärmenetz und kürzt damit ihren Energie-
  aufwand um rund 70% - bei einer CO2-Einsparung von
  ebenfalls fast 70%. Im April luden nun die Gemeinde und
  ratiotherm zur Einweihung des Netzes.

Informationsquelle:
 
ratiotherm


Dollnstein
Bildquelle: ratiotherm

Supraleiterkabel in Stromnetz

RWE integriert erstmalig Supraleiterkabel

Inhalt:
  RWE hat am 30. April, das weltweit längste Supra-
  leiterkabel offiziell in das Essener Stromnetz integriert
  und damit erstmalig in den realen Betrieb genommen.

Informationsquelle:
 
RWE

Supraleiterkabel
Bildquelle: RWE