Klimasysteme

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: tado GmbH

Besonders vor dem Hintergrund immer neuer Temperaturrekorde in Deutschland und der Welt kann die zusätzliche Erwärmung im Sommer für viele Häuser zum Problem werden. Studien haben gezeigt, dass hohe Temperaturen zu Hause zu Produktivitätseinbußen führen und auch ernste Gesundheitsprobleme wie Dehydrierung oder Hitzeschläge auslösen können.

Quelle: tado GmbH

Bildquelle: tecalor GmbH

Tausende Heizungs- und Lüftungsanlagen wurden bei den Hochwassern im Juli 2021 irreparabel beschädigt. tecalor unterstützt Betroffene mit einem Nachlass von 10 Prozent auf den Bruttowarenwert nach dem Kauf eines neuen tecalor-Produkts.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle Peri

Das zweigeschossige Einfamilienhaus wurde von einem 3D-Betondrucker gedruckt. Das Projekt sollte durch eine innovative Gebäudetechnik ergänzt werden. Daher entschied man sich für den Einsatz eines Flächenheiz- und Kühlsystems von aquatherm, das die passende Klimatisierung für das Gebäude liefert.

Quelle: aquatherm GmbH

Bildquelle: Obermayer

Bei der Luft- und Klimatechnik in seinen neuen Büroräumen setzt das Planungsbüro OBERMEYER auf Sonderlösungen vom Stuttgarter Spezialisten Kiefer Klimatechnik

Quelle: Kiefer Klimatechnik GmbH

Bildquelle: Remko

Das Klimagerät WLAN-fähig machen – das gelingt mit dem Smart-Control Wifi-Stick. Dadurch kann der Nutzer sein Remko-System bequem von überall steuern. Der Stick ist leicht in mehrere aktuelle Geräteserien einzubauen.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: Spirotech

Größere und große Heiz-, Kühl- und Prozesssysteme erbringen nur mit einer exakt angepassten Druckhaltung die gewünschte Leistung. SpiroPress-Druckhalteanlagen garantieren genau dies – einen sicheren und effizienten Betrieb. Sie sind kompakt aufgebaut und lassen sich praktisch überall im Neubau und Bestand integrieren.

Quelle: Spirotech BV Niederlassung Deutschland

Bildquelle: Zehnder

Mit ComfoClime zum Heizen, Lüften, Kühlen und zur Warmwasserbereitung geht Zehnder neue Wege in puncto Wohngesundheit. Die Produktentwicklung besteht aus der für dieses Anforderungsprofil konzipierten ComfoClime Q, dem Lüftungsgerät ComfoAir Q, der Wärmepumpe ComfoHeat DHW und dem Luftverteilsystem ComfoFresh mit Thermal Shield.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Danfoss

Mit dem AB-QM 4.0 Flexo-Anschluss-Set erweitert Danfoss sein Produktangebot druckunabhängiger Lösungen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme. Das Set spart Platz und Zeit bei der Installation und Inbetriebnahme, erleichtert Wartung und Instandhaltung und ist für Gebläsekonvektoren und vergleichbare Einheiten geeignet

Quelle: Danfoss GmbH

Bildquelle: Watts Industries

Mit „Isomix“ bringt Watts Industries, Landau in der Pfalz, eine neue montagefertige, kompakte Verteilerregelstation  für Flächenheizung und -kühlung heraus. Sie ist als Festwertregelstation (Isomix F) sowie als witterungsgeführte Regelstation (Isomix HC) verfügbar. Isomix-Produkte sind eine Weiterentwicklung der Verteiler-Regelstation FRG.

Quelle: Watts Industries Deutschland GmbH

Bildquelle: Airflow Lufttechnik

Für die ideale Luftfeuchtigkeit, besonders im Winter, hat Airflow jetzt Enthalpie-Wärmetauscher für die dezentralen Lüftungsgeräte DUPLEX Vent ins Portfolio aufgenommen. Diese dienen der Feuchterückgewinnung, was besonders in der kalten Jahreszeit das Raumklima erheblich verbessert.

Quelle: Airflow Lufttechnik GmbH