Lüftung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: tecalor

Lüften verringert das Infektionsrisiko: In Räumen mit viel Publikumsverkehr kann ein erhöhter Luftwechsel die Aerosole gezielt abführen und so einen signifikanten Beitrag zur Reduktion der Ansteckungsgefahr leisten. Eine Nachrüstung der dezentralen Geräte ist problemlos möglich!

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Technologie-Medien

Für die Raumlufttechnik wird intensiv die Anwendung von UV-C zur Desinfektion oder Keimzahlverringerung diskutiert. Der Fachverband Gebäude-Klima e. V., FGK, veranstaltet hierzu einen Webworkshop, in dem Randbedingungen, Technologien und mögliche Anwendungen vorgestellt und erörtert werden sollen.

Quelle: FGK Fachverband Gebäude-Klima e. V.

Bildquelle: tecalor

Aerosole tragen zu einer Verbreitung der Viren bei. tecalor fordert daher die Förderung der Nachrüstung von Lüftungsgeräten in Schulen und Kitas, um die Ansteckungsgefahr zu reduzieren. Die Niedersächsische Sozialministerin befürwortet den Einbau.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Airflow Lufttechnik

Einer aktuellen Versuchsreihe der TU Berlin zufolge sollte die Konzentration von CO2 in der Luft mit CO2-Ampeln verfolgt werden. Denn je höher der CO2-Messwert, desto höher auch die – möglicherweise virenbelastete – Aerosol-Konzentration im Raum.

Quelle: Airflow Lufttechnik GmbH

Bildquelle: Meltem

Für die Umsetzung von Lüftungsplanungen stellt Meltem jetzt produktbezogene BIM Ready Daten zur Verfügung. Fachplaner, Bauträger und Generalunternehmer können sich die Daten auf der Website von Meltem herunterladen und planungsbezogen nutzen.

Quelle: Meltem Wärmerückgewinnung GmbH & Co. KG

Bilddquelle. Zehnder Group

Dank der Zufuhr von ausschließlich frischer Luft durch Komfort-Lüftungssysteme von Zehnder und der hohen Qualität der Originalfilter kann die Virenbelastung in Innenräumen sogar reduziert werden. Sie sichern somit zuverlässig die Gesundheit der Bewohner.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Beck+Heun

Neben einer kontinuierlichen Versorgung mit Frischluft ermöglicht das dezentrale Lüftungssysteme AIRFOX® von Beck+Heun dank Wärmerückgewinnung einen geringeren Energieverbrauch sowie CO2-Ausstoß und der Mensch erlebt Wohlfühlkima.

Quelle: Beck+Heun GmbH

Bildquelle: Schwank

HVLS-Ventilatoren für Industrie, Gewerbe und Sport sind eine preiswerte Lösung für einen Kühleffekt in großen Räumen und sind überaus wirksam. Sie bewegen große Luftmassen bei sehr niedrigen Drehzahlen. Dadurch wird eine „sanfte“ Luftbewegung erzeugt.

Quelle: Schwank GmbH

Bildquelle: emco Klima

Mit einem begehbaren Schlitzdüsenauslass sowie einem Luftauslass für Metalldecken hat emco Klima das Produktportfolio erweitert. Der Luftstrahl bewegt sich entlang der Decke, vermischt sich dort mit der Raumluft und sinkt schließlich behaglich zu Boden.

Quelle: emco Klima GmbH

Bilddquelle. Zehnder Group

Walter Fichtel, Geschäftsführer der Schäffer Haustechnik GmbH, gibt Einblicke in seinen Praxisalltag. Den Kunden ist eine gute Luftqualität wichtig, eine gute Energiebilanz ohne händisches Lüften sowie der Schutz vor Feuchte und vor Schimmelbildung.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH