Systemwartung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Stiebel Eltron

Der Staat belohnt die Energieeinsparung mit 100 Euro Zuschuss für den Austausch des alten Gerätes gegen einen modernen Durchlauferhitzer wie den DHE von STIEBEL ELTRON. Wenn das Bad nicht über ein Fenster verfügt, sichert das Lüftungsgerät LA 60 ausreichenden Luftaustausch. Dank des integrierten Feuchtesensors erfolgt eine automatische, feuchteabhängige Volumenstromregelung.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Spirotech

In komplexen Heizungs- und Kühlanlagen werden Primär- und Sekundärkreis oft mit hydraulischen Weichen getrennt. Spirotech bietet mit der neuen All-in-One-SpiroCross ein außergewöhnliches Bauteil für diese Aufgabe. Es vereint die Funktionen hydraulische Weiche, Luftabscheidung sowie Schlammabscheidung – jetzt inklusive Magnettechnologie.

Quelle: Spirotech BV Niederlassung Düsseldorf

Bildquelle: Keller Lufttechnik

Keller Lufttechnik ist zur Stelle, wenn es darum geht, Anlagenteile, zum Beispiel Rohrleitungen oder Kamine, zu reinigen und so langfristig funktionstüchtig zu halten. Auch besonders herausfordernde Reinigungsaufgaben wie bei Waggershauser werden zuverlässig erledigt.

Quelle: Keller Lufttechnik GmbH + Co. KG

Bildquelle: gc Wärmedienste

An Heizen wird in der warmen Jahreszeit oft nicht gedacht. Sommerzeit ist Wartungszeit – Egal ob Betriebscheck oder Heizungswechsel, wer die Sommermonate vorrausschauend nutzt, kann im Winter entspannt und problemlos in die neue Heizsaison starten.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: Selfio_@Alexander Raths - Adobe Stock

Eine veraltete Umwälzpumpe kann bis zu 600 kWh im Jahr verbrauchen, also weitaus mehr als ein Kühlschrank. Konkret in Zahlen kann man bei einem Einfamilienhaus davon ausgehen, über 100 € zu sparen, wechselt man auf eine moderne Hocheffizienzpumpe.

Quelle: Selfio GmbH

Bildmaterial: ©KaMo

Die anschlussfertige Verteilerstation aus dem Hause KaMo bietet einen vollautomatischen hydraulischen Abgleich. Diese Lösung optimiert den Heizungsbetrieb und bringt Sicherheit sowie Zeit- und Kostenersparnis für Planer, Installateure und Bauherren.

Quelle: KaMo GmbH

Bildquelle: econ solutions

Die Hannover Messe 2010 war die Geburtsstunde der econ solutions GmbH. Inzwischen zählt der Energiemanagement-Spezialist mit mehr als 500 Systemkunden und über 1.000 aktiven Einzelkunden zu den führenden Anbietern im deutschsprachigen Raum.

Quelle: econ solutions GmbH

Bildquelle: Afriso

Die Kapselfeder sorgt als Regelmembrane im neuen Vario-DP Ventilprogramm immer für die richtige Wassermenge am Heizkörper und für einen optimalen Schutz vor Verschmutzung. Mit diesem Prinzip gelingt der hydraulische Abgleich ganz automatisch und sicher!

Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH

Bildquelle: Oventrop

Mit der kostenlosen Auslegungssoftware OVplan von Oventrop lässt sich der hydraulische Abgleich von Rohrnetzen (Heizung, Kühlung, Trinkwasser) schnell und zuverlässig berechnen und auch die Wohnungsstationen Regudis W lassen sich auslegen.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: BA-Bachler

Zu einem Heizungs- oder Kühlsystem gehört fast immer ein Ausdehnungsgefäß. Der Inhalt muss in einem festen Turnus gemessen und eventuell gefüllt werden. Mit dem passenden Prüfkoffer des Herstellers BA-Bachler gelingt das sicher und schnell.

Quelle: BA Bachler GmbH