Deutsche Aircraft kooperiert mit Factorydesign

Ziel ist eine nachhaltige Kabinenausstattung für das Regionalflugzeug D328eco TM

  • Das neue Turboprop-Regionalflugzeug D328eco, das 2025/2026 in Dienst gestellt werden soll, wird zahlreiche Modernisierungen im Vergleich zum Grundmuster aufweisen:
  • Ein Flugdeck auf dem neuesten Stand der Technik
  • Neu gestaltete Kabinenverkleidung und Ausstattung
  • Ein maßgeschneidertes Sitzdesign zur Maximierung von Komfort und Platz für die Passagiere.
  • Neue Hygienestandards.

Der deutsche Flugzeughersteller Deutsche Aircraft hat eine Partnerschaft mit der in London ansässigen Designagentur Factorydesign bekannt gegeben. Die Deutsche Aircraft arbeitet derzeit am Redesign des Kurzstreckenflugzeugs Dornier 328 mit einem umweltfreundlicheren Konzept: D328eco.

Der Fokus auf Nachhaltigkeit gilt auch für die Ausstattung der Kabine. Factorydesign wurde damit beauftragt, eine komplett neue Inneneinrichtung zu entwerfen, einschließlich Wänden, Decken, Gepäckfächern, einer neuen und ansprechenden Optik im Einstiegsbereich sowie einer Bordküche, Toilette und maßgeschneiderten Sitzen.

Ziel ist es, die Kabine durch Designmerkmale neu zu definieren, wobei man auf nachhaltige Materialien und Prozesse achtet und gleichzeitig die Bedürfnisse der Passagiere, der Besatzung und des Betreibers berücksichtigt.

Bildquelle: Deutsche Aircraft GmbH

„Es liegt auf der Hand, dass der künftige Erfolg der Luftfahrt davon abhängt, ob die Flugzeughersteller auf Nachhaltigkeit und das Passagiererlebnis achten und den Fluggesellschaften Optionen zum Ausbau ihrer Flexibilität bieten.  Daher freuen wir uns sehr, für die Deutsche Aircraft an der neuen Kabinenausstattung ihrer D328eco-Flugzeuge zu arbeiten", sagt Peter Tennent, Commercial Director, Factorydesign.

Ökologisch, komfortabel und sicher

Die Neugestaltung von Sitzen, Staufächern, Verkleidungen und der Beleuchtung kann Gewicht einsparen und damit den Treibstoffverbrauch des Flugzeugs senken. Zertifizierte Materialien für Komponenten, die entweder recycelt wurden oder recycelbar sind, reduzieren den Rohstoffverbrauch. Durch alternativen Fertigungstechniken können Ressourcen effizienter genutzt werden.

Bildquelle: Deutsche Aircraft GmbH

Nachhaltigkeit hört nicht bei Gewichtseinsparungen und alternativen Materialien auf. Auch der Komfort für die Passagiere spielt eine wichtige Rolle, um Fluggesellschaften ein nachhaltiges Produkt zu bieten. „Wir suchen nach Wegen, um das Kundenerlebnis zu verbessern. Die Passagiere sollten erwarten, dass man sich um sie kümmert, dass sie sich sicher fühlen und dass sie ein Erlebnis haben, zu dem sie gerne zurückkehren und es nicht nur über sich ergehen lassen", erklärt Adrian Berry, Creative Director bei Factorydesign.

Was für die Passagiere gilt, gilt auch für die Besatzung. Die Schlüsselaspekte, um ihnen einen geeigneten Arbeitsplatz zu bieten, sind technologische Verbesserungen, Raumergonomie und ein einfaches Design.

Sicherheit war schon immer ein wichtiger Aspekt im Flugverkehr. Durch die Covid-Pandemie hat die Hygiene in der Kabine einen noch größeren Stellenwert erhalten. Die Reinigung und die Reinigungsfähigkeit der Kabine haben weiter an Bedeutung gewonnen. Hochmoderne Reinigungslösungen, antimikrobielle Oberflächen und Beschichtungen sowie leicht und schnell austauschbare Erfrischungsartikel könnten in das neue Design integriert werden.

Eine überzeugende "Visitenkarte"

Houda El Mektoumi, Leiterin des Bereichs Cabin and Cargo bei der Deutschen Aircraft, erklärt: „Das Kabinendesign ist die Visitenkarte eines Flugzeugs und jeder Fluggesellschaft. Gemeinsam mit Factorydesign wird unser Cabin-Engineering-Team dafür sorgen, dass das hohe Komfort- und Designniveau von Langstreckenjets auch in Regionalflugzeugen erhalten bleibt. Die Passagiere werden in der D328eco ein makelloses Flugerlebnis genießen und von dem einzigartigen, nachhaltigen Kabinendesign begeistert sein. Wir sind sicher, dass wir gemeinsam mit Factorydesign ein neues Kapitel im Kurzstreckenflugverkehr aufschlagen können."


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Deutsche Aircraft kooperiert mit Factorydesign
erhalten Sie beim Anbieter
28.02.2022
Deutsche Aircraft GmbH
Claude-Dornier-Straße, Gebäude 372
82231 Wessling
Agentur:
Havana Orange GmbH
Kistlerhofstraße 60
81379 München

Zurück