Energielogistik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Entega

ENTEGA schließt derzeit den Lindenhof, eine Pferdepension im Modautal zwischen Hoxhohl und Brandau, an das Glasfasernetz an. Ministerin Sinemus informierte sich bei einem Ortstermin über den Stand des Glasfaserausbaus in der Region.

Quelle: ENTEGA AG

Bildquelle: +Storyfischer

Windcloud bietet neben den bestehenden Colocation- und Cloud-Services auch Virtual Private Server (VPS) an. Die kleinste Lösung bietet 1 vCPU und 2 GB RAM, die größte 10 vCPU, 32 GB RAM und 1.000 GB. Zur Verwaltung von Applikationen auf dem Virtuellen Server setzt Windcloud auf Cloudron als Hosting-Lösung.

Quelle: Windcloud 4.0 GmbH

Bildquelle: SOCOMEC

Der französische Hersteller SOCOMEC hat im Juni einen mobilen Stromspeicher auf den deutschen Markt gebracht. Mit der Containerlösung SUNSYS Mobile können Veranstalter und Eventorganisatoren Dieselgeneratoren ergänzen oder komplett ersetzen.

Quelle: SOCOMEC GmbH

Bildquelle: Stercom

Tesvolt wird Anteilseigner von Stercom Power Solutions, einem der First Mover im Bereich induktives Laden. Beide Unternehmen wollen mit vereinten Kräften das kabellose Laden von E-Autos, Bussen und LKWs vorantreiben und das elektrische Fahren damit noch komfortabler, effizienter und kostengünstiger machen.

Quelle: TESVOLT GmbH

Bildquelle: Alfa Laval

Die Konstruktion des gelöteten Plattenwärmetauschers ermöglicht eine einzigartig niedrige Kältemittelfüllung in Kombination mit einem erhöhten thermischen Wirkungsgrad. So steigert der neue CB24 die Nachhaltigkeit in Bereichen wie Gewerbekälte und Wärmepumpen.

Quelle: Alfa Laval Mid Europe GmbH

Die INTILION GmbH hat ihren neuen Gewerbespeicher INTILION I scalestac präsentiert. Das modulare Indoor-Energiespeichersystem lässt sich in 25-kVA-Schritten von 25 kVA auf bis zu 400 kVA erweitern. Die Lade- und Entladeleistung kann dabei zwischen 0,5C und 2C frei gewählt werden. Die Kapazität beträgt je nach Kundenwunsch zwischen 123 kWh und ca. 1 MWh.

Quelle: INTILION GmbH

Bildquelle: BPW

Die BPW Bergische Achsen KG installiert am Stammsitz in Wiehl auf dem Museumsparkplatz drei neue Ladesäulen, die elektrisch angetriebene Fahrzeuge mit sauberer, umweltschonender Energie versorgen. Den Service können nicht nur Mitarbeitende des Unternehmens nutzen, denn die Säulen sind öffentlich zugänglich.

Quelle: BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft

Bildquelle: Funke

Die FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau reagiert auf die Fouling-Problematik und bietet für ihre Geräte ein spezielles Bürstensystem an, das für Temperaturen bis maximal 100°C ausgelegt ist. Mit diesen Bürsten erfolgt eine automatische Intervall- Reinigung der Innenrohre, wobei jedes Rohr des Wärmetauschers mit einer Bürste und Auffanghülsen an den Rohrböden versehen wird.

Quelle: FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH

Bildquelle: GWK Kuhlmann

Die Serie AL-Box Uni als universelle, abnehmbare und wiederverwendbare Armaturendämmung. Die AL-Box Uni besteht, wie die übrigen Bauteile des AL-Systems, aus einem Polyisocyanurate–Hartschaum mit einer 0,2 mm starken Aluminium-Grobkorn-Ummantelung.

Quelle: GWK Kuhlmann GmbH

Bildquelle: Schräder Abgastechnologie

Für die Rückgewinnung von Wärme aus Rauchgas erweitert die Schräder Abgastechnologie ihr TurbuFlexS-Produktprogramm um drei Varianten. Die Modelle Parallelbox, Condens und ThermTube bieten die passende Lösung für Wärmequellen aus Biomasse. Die Leistungsbereiche von 10– 1000 kW sind modular und kompakt aufgebaut und gewähren eine hohe Flexibilität.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie