Systemisolation (Energie)

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Die INTILION GmbH hat ihren neuen Gewerbespeicher INTILION I scalestac präsentiert. Das modulare Indoor-Energiespeichersystem lässt sich in 25-kVA-Schritten von 25 kVA auf bis zu 400 kVA erweitern. Die Lade- und Entladeleistung kann dabei zwischen 0,5C und 2C frei gewählt werden. Die Kapazität beträgt je nach Kundenwunsch zwischen 123 kWh und ca. 1 MWh.

Quelle: INTILION GmbH

Bildquelle: GWK Kuhlmann

Die Serie AL-Box Uni als universelle, abnehmbare und wiederverwendbare Armaturendämmung. Die AL-Box Uni besteht, wie die übrigen Bauteile des AL-Systems, aus einem Polyisocyanurate–Hartschaum mit einer 0,2 mm starken Aluminium-Grobkorn-Ummantelung.

Quelle: GWK Kuhlmann GmbH

Bildquelle: GWK Kuhlmann

GWK Kuhlmann zeigt mit neuen EPP-Boxen die Dämmung von Pumpen- und Flügelgriff-Kugelhähnen. Die neuen Produkte ermöglichen weitere energetische Einsparungen durch die Dämmung der Wärmebrücken.

Quelle: GWK Kuhlmann GmbH

Bildquelle: KUHLMANN

Wärmedämmung von Armaturen: Einsparpotenzial, leichte Montage und Wiederverwendbarkeit der Wärmedämmung von Armaturen sowie die Bedienbarkeit der Armatur stehen hierbei im Fokus. Das Einsparpotenzial wird im firmeneigenen Messlabor ermittelt.

Quelle: GWK Kuhlmann GmbH

Hygiene Gehäuse
Bildquelle: Leybold

Damit Vakuumpumpen wirksam vor aggressiven Reinigungsmedien geschützt sind, hat Leybold eine neue Reihe von hygienischen Gehäusen entwickelt und bietet die Edelstahlgehäuse in sieben unterschiedlichen, maßgeschneiderten Größen für Vakuumpumpen an.

Quelle: Leybold GmbH

Bildquelle: Armacell

Armacell, Hersteller von flexiblen Dämmstoffen in der Anlagenisolierung und von technischen Schäumen, erweitert sein Sortiment an AF/ArmaFlex Formteilen. Die industriell gefertigten Bögen und T-Stücke erlauben erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen.

Quelle: Armacell GmbH