Wärmerückgewinnung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Alfa Laval

Drei Designmerkmale sorgen am TS45 Plattenwärmetauscher für hohe thermische Effizienz, deutliche Energieeinsparungen, weniger Verschmutzungen und geringere Ausfallzeiten. Der TS45 ist auf dem Markt der vielseitigste Wärmetauscher seiner Art und kann für beinahe jede Anwendung, insbesondere für Kühlungsaufgaben, eingesetzt werden.

Quelle: Alfa Laval Mid Europe GmbH

Bildquelle: Panasonic

Im Burghotel Gutenfels sorgen seit letztem Jahr leistungsstarke Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen von Panasonic für hohen Komfort und niedrige Betriebskosten.

Quelle: Panasonic Marketing Europe GmbH

Bildquelle: FGK

An der Hochschule Luzern (HSLU) wurde im Auftrag des FGK untersucht, inwieweit kontaminierte Aerosole durch Rotationswärmeübertrager von der Abluft in die Zuluft gelangen können. Der TGA-Report 8 „Measurements of Aerosol Transfer by Rotary Heat Exchangers” enthält die Studie in Englisch sowie eine Bewertung in deutscher Sprache.

Quelle: FGK Fachverband Gebäude-Klima e. V.

Bildquelle: HEXONIC

Hexonic, Hersteller von Wärmeübertragern, präsentiert in Nürnberg auf der IFH/Intherm vom 26. bis 29. April 2022 einen neuen Platten-Wärmeübertrager sowie einen Überblick über das Produktportfolio des Unternehmens. Hexonic (ehemals SECESPOL) ist seit über 30 Jahren auf internationalen Märkten tätig und seit über 10 Jahren auf dem deutschen Markt mit einer Tochtergesellschaft vertreten.

 

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

Bildquelle: Panasonic

Panasonic hat den Wasserwärmeübertrager für Split-Klimasysteme weiterentwickelt. Die Systeme liefern jetzt eine Wasservorlauftemperatur von konstant 55 °C. Das erweitert die Einsatzmöglichkeiten und macht sie jetzt noch attraktiver für den Wohnungsbau. Dabei liefern die Geräte auch bei -20 °C noch zuverlässig Wärme.

Quelle: Panasonic Marketing Europe GmbH

Bildquelle: Funke

Die FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH hat ihr Portfolio an Plattenwärmetauschern dank optimierter Isolierungen noch verbessert. Die neuen Isolierungen verringern die Leistungsverluste an die Umgebung, sparen erhebliche Material- und Montagekosten ein und gewähren Personenschutz in der Produktion. Einsatzfelder sind die Heizungs- und Klimatechnologie, der Maschinen- und Anlagenbau sowie die Antriebs- und Verfahrenstechnik.

Quelle: FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH

Bildquelle: Schräder

Der TurbuFlexS-1200 Condens nutzt die latente Wärme im Abgas und schafft so Energieeinsparungen von bis zu 15 Prozent. Zusätzlich bindet das anfallende Kondensat gröbere Partikel wie Staub und Ruß. Die neue Lösung der Schräder Abgastechnologie empfiehlt sich für Biomasse-Wärmeerzeuger bis zu 60 kW Leistung und ist herstellerunabhängig einsetzbar.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie

Bildquelle: Schräder Abgastechnologie

Abgaswärmerückgewinnung in schlanker Verpackung bietet die neue TurbuFlexS-Parallel Box für Röstereien, Bäckereien, Destillationsanlagen und Pizzaöfen. Die Kombination der zwei Wärmetauscher von Schräder deckt Feuerungsleistungen von 33 bis 200 kW in drei modular aufgebauten Varianten ab. Mit einem Bypass ist phasenweise ein Betrieb ohne Wärmeübertrager möglich.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie

Bildquelle: FUNKE

Sicherheits-Rohrbündelwärmetauscher wurden bereits in den 80er Jahren von FUNKE entwickelt und patentiert. Bei der Weiterentwicklung SWF-HE garantieren doppelwandige Rohre und ein Sicherheitsraum mit Leckage-Überwachung die Anlagensicherheit. Zudem ist der SWF-HE platzsparend und kann für hohe Betriebsdrücke und Temperaturen eingesetzt werden.

Quelle: FUNKE Wärmeaustauscher Apparatebau GmbH

Bildquelle: SECESPOL Deutschland

Die P-Line-Wärmeübertrager von SECESPOL wurden für die Pharma- und Lebensmittelindustrie entwickelt, um das Kontaminationsrisiko zu minimieren und eine sichere und sterile Arbeit zu gewährleisten. P-Line-Wärmeübertrager erfüllen die höchsten Anforderungen der Pharmaindustrie sowie die Hygienestandards der Inspektionsstellen.

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

zu Seite: