Oventrop auf der GET Nord in Hamburg

Persönlich, verlässlich und kompetent.

Wenn die GET Nord in Hamburg vom 17. bis 19. November 2022 wieder durchstartet, ist Oventrop dabei. Die Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima vernetzt alle Bereiche der SHK- und Elektrobranche miteinander und gilt daher als einzigartiger Branchentreffpunkt des Nordens. Die aktuelle Energiekrise stellt eine enorme Herausforderung für alle Branchen dar. Deshalb dreht sich auch auf der GET Nord alles um erneuerbare Energien und vernetzte Haustechnik für mehr Energieeffizienz im Gebäudesektor.

Als der Partner für effizientes Wärmen, Kühlen und sauberes Trinkwasser freut sich Oventrop darauf, die Besucher der Fachmesse in Hamburg endlich wieder persönlich und kompetent zu den wegweisenden Produkt-Highlights und -Neuheiten aus dem eigenen Hause zu informieren.

Am neuen Oventrop Messetand in Halle B 6 – Stand 330 - können Besucher der GET Nord diese Produkt-Highlights und -Neuheiten entdecken und sich kompetent zu den modularen Systemen und Services aus dem Hause Oventrop beraten lassen. Natürlich bietet der neue Messestand auch viel Platz für das, was in den letzten Jahren zu kurz gekommen ist: Das persönliche Gespräch unter Fachleuten.

Bildquelle: Oventrop

Folgende modulare Produkt-Neuheiten und Highlights stehen auf der GET Nord im Fokus:

Die neuen ClimaCon F Raumthermostate, wegweisende Lösungen zur Erweiterung der Regudis W-HTE Wohnungsstation – inkl. des Oventrop Vormontageservices – sowie die Regumaq X Frischwasserstationen.

ClimaCon F: Ein System, viele Möglichkeiten

Mit den neuen ClimaCon F Raumthermostaten führt Oventrop eine Systemlösung ein, die sich einfach installieren und schnell konfigurieren lässt. Ihr neues eigenständiges Design zeigt, wie Haustechnik aussehen kann. Die verschiedenen Ausführungen reichen vom einfachen Raumthermostat, der die Temperatur regelt, bis hin zu einer digitalen Lösung für Heizen und Kühlen, die man per App bedienen kann. Die ClimaCon F Raumthermostate lassen sich leicht nachrüsten und sind auch für den Betrieb mit Wärmepumpen geeignet. Mehr dazu online auf climacon.oventrop.com

Bildquelle: Oventrop

Regudis W-HTE: Vormontiert, einfach installiert, zeitgemäß geregelt

Die Regudis W-HTE Wohnungsstation von Oventrop setzt bei der dezentralen Trinkwassererwärmung schon heute Standards am Markt. Mit den wegweisenden Lösungen zur Erweiterung der Wohnungsstation kommen nun noch neue Funktionen hinzu. Beispielsweise mit dem Durchlauferhitzermodul, das Trinkwasser bei niedrigen Vorlauftemperaturen einfach nachheizt und damit Wärmepumpen noch effizienter macht. Oder dem neuen Duo-Heizkreistrennmodul – zur Systemtrennung des wohnungsseitigen vom gebäudeseitigen Heizkreis.

Gleich mehrfach profitieren: Einbau. Fertig. Los!
Der neue Vormontageservice von Oventrop erleichtert den Arbeitsalltag ungemein. Auch für spezielle Anwendungsfälle montieren Oventrop-Experten die Wohnungsstation im Verteilerschrank fix und fertig vor, sodass sie vor Ort direkt eingebaut werden kann. So bleibt mehr Zeit für weitere Projekte. Mehr dazu online auf regudis.oventrop.com

Regumaq X: Trinkwasser hygienisch geregelt

Die Regumaq X Frischwasserstationen von Oventrop erwärmen Trinkwasser genau dann, wenn es benötigt wird. Dieses Durchflussverfahren ist besonders hygienisch – denn wenn Trinkwarmwasser bevorratet wird können große Mengen Keime entstehen, wie zum Beispiel die gefährlichen Legionellen. Regumaq X Frischwasserstationen gibt es in drei Varianten mit unterschiedlichen Leistungsstärken - vom Einfamilien- bis zum Mehrfamilienhaus oder Nichtwohngebäude. Damit sind Regumaq X Frischwasserstationen die wegweisende Lösung für Niedertemperatursysteme und Anlagen mit regenerativen Energiekonzepten. Mehr dazu online auf regumaq.oventrop.com


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Oventrop auf der GET Nord in Hamburg
erhalten Sie beim Anbieter
31.10.2022
Oventrop GmbH & Co. KG
Paul-Oventrop-Str.1
59939 Olsberg

Zurück