Neue tado°-App

Energieverbrauch und Heizkosten in Echtzeit

Keine bösen Überraschungen mehr bei der jährlichen Heizkostenabrechnung. Dank einer Kostenvorhersage können Nutzer ihre Heizkosten in Echtzeit auf ihre Bedürfnisse anpassen.

tado°, der Marktführer für intelligentes Raumklima-Management, kündigt heute die stufenweise Einführung eines neuen App-Features an, mit dem Nutzer ihre Heizkosten und den Energieverbrauch live einsehen und managen können. Durch das neue intuitive Kosten-Prognose Tool erhalten alle tado° Nutzer mit einem Auto-Assist Abo die Möglichkeit, Temperaturen und Energiesparfunktionen so einzustellen, dass die Höhe der Heizkosten ihren persönlichen Vorstellungen und Komfort entspricht.

Bildquelle: tado GmbH

Die Kostenvorhersage von tado° ist die erste Lösung, die eine greifbare Echtzeitverbindung zwischen dem Heizverhalten und den tatsächlichen Energiekosten schafft. Dabei werden die Temperatur- und tado°-App-Einstellungen mit analogen oder Smart-Meter-Daten sowie mit intelligenten Algorithmen verknüpft. tado° Nutzer müssen sich so nie wieder Gedanken darüber machen, wie hoch die jährliche Heizkostenabrechnung ausfallen wird, da sie diese immer im Blick haben und sie jederzeit durch Änderungen der App-Einstellungen steuern können.

Neben der Übersicht über den Heizverbrauch zeigt die neue Software auch Einsparpotenziale auf und gibt den Nutzern Tipps und Ratschläge für maximale Effizienz zur Senkung der Heizkosten. Das hilft nicht nur dabei Geld zu sparen, sondern auch den CO2-Fußabdruck beim Heizen zu verkleinern, was heute wichtiger denn je ist. „Die Gas- und Strompreise sind in weiten Teilen Europas auf ein noch nie dagewesenes Hoch gestiegen und die Bürger werden das diesen Winter zu spüren bekommen", erklärt tado°-Mitgründer und CPO Christian Deilmann. „Dank Konnektivität, Cloud Computing und Data Science ist es jetzt aber möglich, selbst zu entscheiden, wie viel man für den Wohnkomfort ausgibt. Momentan ist bei vielen Verbrauchern die Heizung in Betrieb, ohne dass sie genau wissen, was das für ihre jährliche Rechnung wirklich bedeutet. Mit unserem neuen Kostenvorhersage-Tool hat der Kunde die Höhe seiner Heizkosten selber im Griff." Das neue Feature wird in dieser Heizsaison schrittweise für ausgewählte Nutzergruppen eingeführt. Zusätzliche Erweiterungen werden in dieser Heizperiode mit fortlaufenden Updates folgen.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Neue tado°-App
erhalten Sie beim Anbieter
07.09.2021
tado GmbH
Sapporobogen 6-8
80637 München

Zurück