Remko mit Neuheiten auf der ISH 2023

Vor allem stehen Wärmepumpen im Fokus

Zur Messe in Frankfurt präsentiert Remko etliche Neuentwicklungen, insbesondere aus dem Bereich Wärmepumpen und ergänzende Peripherie. Der Spezialist für Neue Energien ist in Halle 12.0 am Stand E21 zu finden. Hier können interessierte Besucher die zukunftsfähigen Konzepte kennenlernen.

Dazu zählt nach wie vor die Wärmepumpe MWL für Mehrfamilienhäuser. Das außergewöhnliche Konzept unterstützt die Umstellung auf erneuerbare Energien und das Einsparen fossiler Brennstoffe. Als sinnvolle Ergänzung dazu stellt Remko einen neuen Heizkörper vor, der im Bestand eine niedrigere Vorlauftemperatur erlaubt. Damit lassen sich Projekte umsetzen, bei denen Flächenheizung nicht infrage kommt.

Bildquelle: Remko

Remko lädt ein zum Treffpunkt ISH – in Halle 12.0 am Stand E21 stehen vor allem Wärmepumpen im Fokus.

Darüber hinaus zeigt das Unternehmen sein weiteres Portfolio an Wärmepumpen, zu der auch die ARTstyle gehört. Durch ihr Design ist sie ein Eyecatcher, zudem punktet sie durch die geringe Geräuschentwicklung.

Zum Thema Smarthome informiert eine Präsentation, welche die Schnittstellen, Geräte und Möglichkeiten vorstellt. Zudem werden die Remko-Kunden zu „Heiß und Kalt“ eingeladen – welche Überraschung auf die Besucher wartet, finden sie bei einem Besuch am Remko-Stand heraus.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Remko mit Neuheiten auf der ISH 2023
erhalten Sie beim Anbieter
2023-01-30
REMKO GmbH & Co. KG
Im Seelenkamp 12
32791 Lage
Agentur:
Waldecker PR - Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florinsmarkt 14
56068 Koblenz

Zurück