Stefan Garmann verantwortet den deutschen Markt

Neuer Armacell General Manager Europa Nord

Armacell, ein weltweit führender Hersteller von flexiblen Dämmstoffen im Bereich der Anlagenisolierung sowie im Bereich der technischen Schäume, gibt bekannt, dass Stefan Garmann als General Manager Europa Nord zum 1. September auch die Verantwortung für den deutschen Markt übernimmt. Damit folgt Stefan Garmann an der Spitze des nordeuropäischen Vertriebsteams auf Bernd van Husen, der jetzt in seiner neuen Verantwortung als General Manager Europa West stattdessen die Leitung der Armacell-Organisationen in Frankreich, Spanien und Portugal übernimmt.

Bildquelle: armacell

Stefan Garmann

Stefan Garmann trat dem Unternehmen 2014 zunächst als Controlling Manager für die Region EMEA (Europe, Middle East & Africa) bei und war zuletzt als General Manager für die nordischen Länder, das Vereinigte Königreich und Irland sowie den Armacell Geschäftsbereich Energy in der EMEA-Region verantwortlich.

„In unserem Bestreben, unsere Leistungsfähigkeit weiter zu optimieren und Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, suchen wir ständig nach Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Organisation. Mit Stefan Garmann haben wir einen idealen Kandidaten für diese zentrale Position im deutschen Markt gefunden. Er ist bestens mit den Strukturen in Handel und Handwerk vertraut und vielen unserer Geschäftspartner bereits als verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner bekannt", freut sich Guillerme Huguen, Armacell Vice President EMEA, über die Neubesetzung.


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Stefan Garmann verantwortet den deutschen Markt
erhalten Sie beim Anbieter
28.07.2020
Armacell GmbH
Robert-Bosch-Straße 10
48153 Münster
Agentur:
PR-Büro Rullmann
Robert-Bosch-Straße 10
48153 Münster

Zurück