Informationen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Theben AG

Energieeinsparungen ohne Abstriche beim Komfort – dieses Ziel verfolgt die Theben AG mit ihrem Konzept „Human Centered Building Automation“ (HCBA), das erstmals auf der Light + Building 2022 der breiten Öffentlichkeit präsentiert wird.

Quelle: Theben AG

Bildquelle: Schütz GmbH & Co. KGaA

Laut Angaben des BMWK stehen über 12 Milliarden Euro Fördergelder für Sanierungen zur Verfügung.  Im Rahmen energieeffizienter Heizungstechnik sind Flächenheizsysteme förderfähig. Die Flächenheizsysteme von Schütz erfüllen alle Anforderungen in der Sanierung und überzeugen durch ihre einfache Montage sowie hohe Energie- und Kosteneffizienz.

Quelle: SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA

Bildquelle: Zumtobel

Die Gestaltung des Geschäftsberichts 2021/22 der Zumtobel Group übernahm das UNStudio, Ben van Berkel. So ist eine visuelle Reflexion zum Thema Transformation in der Architektur und der gebauten Umwelt entstanden. Der 31. gestaltete Geschäftsbericht zeigt unter dem Titel „Transform“ die kreativen Schaffensprozesse aus den Arbeiten von UNStudio über die letzten drei Jahrzehnte.

Quelle: Zumtobel Lighting GmbH

Bildquelle: Zehnder

Zehnder wird nächstes Jahr nicht als Aussteller auf der ISH in Frankfurt a.M. teilnehmen, sondern sich auf Aktivitäten rund um das neue „Center of Climate“ konzentrieren. Das mit einem Investitionsvolumen von mehr als 20 Mio. Euro ausgestattete „Center of Climate“ wird 2023 am deutschen Firmenstandort in Lahr eröffnet.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: SANHA

SANHA präsentiert vom 11. bis 13. Oktober bei der Chillventa in Nürnberg die Hochdruck-Lötfittings RefHP für CO2-Kühlanlagen, das Edelstahl-Presssystem NiroTherm für den subkritischen Bereich, Lötfittings der Serien 4000 und 5000 sowie die neue Reihe Heavy Steel Press.

Quelle: SANHA GmbH & Co. KG

Bildquelle: Roth Werke

Die Roth Werke stellten sich 2022 zum ersten Mal der EcoVadis-Bewertung für nachhaltige Unternehmensführung und erzielten mit 61 von 100 möglichen Punkten  im ersten Anlauf die Silbermedaille. Damit zählt Roth zu den Top 20 Prozent der 90.000 von EcoVadis bewerteten Unternehmen.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: ratiotherm

Daten und Informationen zum breiten ratiotherm Produktportfolio können auf der Online-Plattform Ausschreiben.de mit nur wenigen Klicks heruntergeladen werden. Die zentral, kostenlos und übersichtlich verfügbaren Daten zur ratiotherm Produktpalette stellen bei  der Angebotserstellung eine große Hilfe dar und sparen wertvolle Zeit.

Quelle: ratiotherm GmbH & Co. KG

Bildquelle: Empur GmbH

Jörg Kühnhenrich betreut ab sofort das Empur Vertriebsgebiet 06 - NRW mit Schwerpunkt Ruhrgebiet. Mit Jörg Kühnhenrich konnte Empur einen Vertriebsprofi mit jahrzehntelanger Erfahrung für ein wichtiges Vertriebsgebiet im Westen gewinnen.

Quelle: EMPUR Produktions GmbH

Bildquelle: Oventrop

Oventrop ist auf der SHK Essen mit dabei. Steigende Energiepreise und ein drohender Gasmangel erhöhen die Nachfrage nach schnell umsetzbaren Lösungen für mehr Energieeffizienz. Daher ist die Energiewende im Gebäude das Hauptthema auf der Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und digitales Gebäudemanagement in Essen.

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

Bildquelle: Paradigma

Die Bundesregierung hat die Förderung von Einzelmaßnahmen über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) angepasst. Besonders Biomasseheizungen sind von diesen Änderungen betroffen. Die Fördersätze für regenerative Heizsysteme bleiben trotzdem nach wie vor attraktiv und bieten Chancen für die Solarthermie.

Quelle: Ritter Energie u. Umwelttechnik GmbH & Co.KG

zu Seite: