Informationen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Stiebel Eltron

Die Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) hat zum 1. Januar 2021 das bisherige Marktanreizprogramm (MAP) der Bundesregierung abgelöst. Damit soll die Förderlandschaft übersichtlicher werden. Die gute Nachricht: STIEBEL ELTRON-Wärmepumpen sind auch weiterhin förderfähig. Einzelmaßnahmen werden künftig nur noch im Bestand gefördert.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Remko

Schnell und unkompliziert können jetzt bestimmte Produkte direkt bei Remko bestellt werden – ausgewählte mobile Geräte sind zukünftig auf diesem Weg erhältlich. Remko baut dafür in Kooperation mit erfahrenen Händlern einen Online-Shop auf. Bisher konnten zwei Partner gewonnen werden, weitere sollen folgen.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: Schwank

Spannende Geschichten und tiefe Einblicke in die Erfolgsstrategien 1.000 deutscher Familienunternehmen bietet das aktuell erschienene „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“. Das Lexikon vom ZEIT-Verlag befasst sich darin auch mit dem Kölner Klimaexperten Schwank.

Quelle: Schwank GmbH

Bildquelle: ÖkoFen

Die ÖkoFEN Pelletakademie bietet auch 2021 kostenlose Fortbildungen für Schornsteinfeger an. Zusätzlich zu Experten-Tagen vor Ort in Mickhausen gibt es im kommenden Jahr auch Online-Schulungen. Für Deutschlands Glücksboten Nr. 1 lohnt sich die Teilnahme doppelt: Neben einer kostenfreien Weiterbildung zu klimafreundlichen Heizsystemen gibt es dafür auch DENA-Fortbildungspunkte.

Quelle: ÖkoFEN Heiztechnik GmbH

Bildquelle: Stiebel Eltron

Borussia Dortmund und STIEBEL ELTRON kooperieren nach zwei erfolgreichen Jahren der Partnerschaft in Thailand ab sofort auch in China. Die Begeisterung für den deutschen Fußball ist riesig in China. Borussia Dortmund ist nicht nur in Deutschland, sondern weltweit einer der bekanntesten und beliebtesten Fußballclubs.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: perma-trade Wassertechnik

Das umweltfreundliche Kalkschutzsystem primus vital wurde beim Plus X Award in den vier Kategorien: High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie ausgezeichnet. Der Einbau eines Kalkschutzsystems wird im Rahmen der BAFA-Förderung bei der Modernisierung einer Bestandsheizungsanlage seit 2020 als förderfähige Maßnahme zur Energieoptimierung bezuschusst.

 

Quelle: perma-trade Wassertechnik GmbH

Bildquelle: Veolia Water

Der Aufsichtsrat von BS Energy hat Jens-Uwe Freitag für die Dauer von fünf Jahren zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Der 56-jahrige Manager übernimmt die Position zum 1. April 2021 von Julien Mounier, der zum Jahresende zu den Stadtwerken Düsseldorf wechselt.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: gc Wärmedienste

Am 1. November 2020 ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Mit dem neuen Gesetz werden die bisherigen drei energiesparrechtlichen Regelwerke für Gebäude erstmals zusammengeführt. So sollen die energetischen Anforderungen an Gebäude vereinheitlicht sowie die Umsetzung erleichtert werden.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: Schüco

Um eine hochwertige, einfache Lösung anzubieten haben Loxone, Spezialist für intelligente Gebäudeautomation, und die Schüco International KG, Entwickler modernster Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden, eine Kooperation zur Bündelung ihrer Kompetenzen beschlossen – zum Vorteil von Elektroinstallateuren, Planern, Architekten, Investoren und Bauherren.

Quelle: SCHÜCO International KG

Bildquelle: Selfio

Selfio bietet die passenden Produkte für die Kunden an und als Full-Service auch die passende Planungsleistung zum Projekt. Das umfasst die Bereiche Heizung, Lüftung und Solar. Mit den Experten von Selfio kommen Bauherren und Sanierer professionell und schnell durch die Planungsphase und dadurch schneller zur Umsetzung ihres Bau- oder Sanierungsprojekts.

Quelle: Selfio GmbH