Roth verstärkt technischen Verkauf

Neue Mitarbeiter in den Verkaufsgebieten Ost, West und Mitte in Deutschland

Die Buchenauer Roth Werke verstärkten in den letzten Monaten den technischen Verkauf für ihre Energiesysteme in Deutschland mit neuen Mitarbeitern.

Bildquelle: ROTH

 

Im Verkaufsgebiet Ost sind seit 1. Februar 2020 Daniel Bohn und seit 1. März 2020 Fabrice Blüthgen tätig.

Bildquelle: ROTH

 

Dirk Wachsmann ist seit 1. April 2020 und Klaus Plastrotmann bereits seit 1. November 2019 im Gebiet West im technischen Verkaufsaußendienst bei Roth.

Seit 1. April 2020 ist Dirk Wachsmann neu im Verkaufsgebiet West. Bereits seit 1. November 2019 verstärken Klaus Plastrotmann den Verkauf im Gebiet West sowie Michael Liederbach im Gebiet Mitte.

Bildquelle: ROTH

 

Michael Liederbach ist bei Roth im Verkaufsgebiet Mitte Ansprechpartner als technischer Verkäufer.

Alle neuen Mitarbeiter verfügen über viele Jahre Erfahrung. Sie bringen großes Know-how und Branchenwissen in der Heiz- und Sanitärtechnik mit.

Passgenauer Service während Corona-Krise

Rüdiger Heinz, Roth Verkaufsleiter Energiesysteme Deutschland, hob hervor: „Wir freuen uns, dass wir in den letzten Monaten unseren technischen Verkauf weiter ausbauen konnten. Mit den Neuzugängen sind wir optimal aufgestellt, um den Aufgabenstellungen unserer Kunden zu begegnen. Im Rahmen der Einschränkungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen unsere Verkaufsmitarbeiter aktuell telefonisch, per E-Mail oder Chat über unsere RIA Service-App für unsere Kunden zur Verfügung. Besuche und Serviceeinsätze finden bei Bedarf nach vorheriger telefonischer Abklärung statt.“ Darüber hinaus hat Roth eine Hotline in der Unternehmenszentrale und bietet mit Videokonferenzen und Online-Schulungen passgenaue Unterstützung bei Kundenanfragen.

 


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Roth verstärkt technischen Verkauf
erhalten Sie beim Hersteller
13.05.2020
Roth Werke GmbH
Am Seerain 2
35232 Dautphetal-Buchenau

Zurück