blossom-ic gibt Tipps zu BAFA-Fördergeldern

Heizen mit erneuerbaren Energien wird mit bis zu 45 % bezuschusst

Die prallen Förderpakete des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für umweltfreundliche und energieeffiziente Systeme in der Haus- und Gebäudetechnik sind derzeit für jeden Bauherren ein spannendes Thema. So wird das Heizen mit erneuerbaren Energien von der BAFA mit bis zu 45 % bezuschusst. Doch wie immer im Leben kommt es auch hier aufs Kleingedruckte an: Ohne den hydraulischen Abgleich bzw. ohne den entsprechenden Nachweis kann das BAFA den Zuschuss nicht bewilligen und auszahlen. Das blossom-ic System mit dem digitalen hydraulischen Abgleich löst dieses Problem. Auf der Homepage stellt der Hersteller jetzt Tipps zur einfachen Förderung bereit.

Bildquelle: blossom-ic

Unter www.blossomic.de stehen hilfreiche Tipps zur BAFA-Förderung.

Das Klimapaket 2020 zielt auf Energieeinsparungen, CO2-Reduzierung und Effizienzstreben in der Haus- und Gebäudetechnik ab. Weil ein hydraulischer Abgleich für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und damit für einen geringeren Energieverbrauch sorgt, ist dieser für den optimalen Betrieb einer Heizungsanlage zwingend erforderlich. Bis zu 45 % BAFA-Förderung sind mit hydraulischem Abgleich im Rahmen des Pakets „Heizen mit erneuerbaren Energien“ möglich. Als Einzelmaßnahme wird der hydraulische Abgleich im Paket „Heizungsoptimierung“ mit 30% der Nettoinvestitionskosten gefördert.

Bildquelle: blossom-ic

Ohne hydraulischen Abgleich keine BAFA-Förderung. Die blossom-ic Checkliste hilft weiter und gibt Tipps, wie Bauherren bis zu 45% der Investitionskosten bekommen können.

Oft schwierig: Hydraulischer Abgleich im Bestand

Doch nicht grundlos ist derzeit ein erheblicher Teil der Heizungsanlagen in Deutschland nicht optimiert und nur mangelhaft oder gar nicht hydraulisch abgeglichen. Insbesondere Altanlagen im Bestandsbau stellen bisher Planer und Handwerker vor oft zeitraubende und arbeitsintensive Herausforderungen. Oft sind die benötigten Unterlagen für die Berechnungen über das Objekt nicht mehr verfügbar. Es kommt zu Schätzungen und ungenauen Ergebnissen. Wie einfach ein digitaler hydraulischer Abgleich funktioniert, hat jetzt das Memminger Unternehmen blossom-ic zusammengestellt.

Bildquelle: blossom-ic

Die Checkliste zur Beantragung von BAFA-Fördergeldern

Digitaler hydraulischer Abgleich: Zertifiziert und schnell

Der digitale dynamische hydraulische Abgleich liefert zertifizierte Ergebnisse ohne vorherige Berechnungen oder Voreinstellungen der Durchflüsse. Das funkbasierte System von blossom-ic für die Heizkörpersteuerung (Einrohr- und Zweirohrheizungen) sowie für Fußbodenheizungen wurde durch technische Hochschulen auf den hydraulischen Abgleich geprüft und durch wissenschaftliche Gutachten bestätigt. Der Abgleich erfolgt auf der Grundlage einer permanenten Berechnung und Einstellung der Massenströme. Die Führungsgröße ist dabei die Raumtemperatur. Der digitale hydraulische Abgleich lässt sich auch bei Bestandsbauten minutenschnell und während des laufenden Heizbetriebs korrekt durchführen. Je nach Projektgröße werden nur 10-15% der Zeit im Vergleich zum konventionellen hydraulischen Abgleich benötigt. Es müssen keine Ventile gewechselt, die Heizungsanlage nicht entleert und anschließend wieder befüllt und keine Berechnung durchgeführt werden. Das zeitraubende Entlüften der Gesamtanlage entfällt.

Fördergelder mit digitalem hydraulische Abgleich einstreichen

Da der hydraulische Abgleich eine zwingende Voraussetzung für den Erhalt der BAFA-Fördergelder ist, sollten Planer und Handwerker den digitalen hydraulischen Abgleich als zertifizierte und schnelle Lösung in Betracht ziehen. Als passenden Service erklärt blossom-ic auf seiner Webseite den Weg zu den BAFA-Förderungen in Form einer schrittweisen Anleitung. Die Checkliste enthält den Hinweis auf eine fachgerechte Beratung durch das Fachhandwerk, einen Link zu den Antragsformularen und gibt hilfreiche Tipps zum fristgerechten und korrekten Ausfüllen der Unterlagen.


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
blossom-ic gibt Tipps zu BAFA-Fördergeldern
erhalten Sie beim Anbieter
04.08.2020
blossom-ic GmbH & Co. KG
Oberer Buxheimer Weg 60
87700 Memmingen
Agentur:
Die shk-agentur
Alois-Geßner-Weg 7
73666 Baltmannsweiler

Zurück