Wärmepumpe

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Aquarea K- und L-Generation von Panasonic
Bildquelle: Panasonic

Neues Design und noch effizienter: Die neuen Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen von Panasonic. Panasonic erweitert die Aquarea Luft/Wasser-Wärmepumpen-Reihe um weitere Modelle: die Aquarea K- und L-Generationen. Bei der Entwicklung der neuen Modelle lag der Schwerpunkt auf einer noch besseren Energieeffizienz und dem Angebot einer Serie mit natürlichem Kältemittel.

Quelle: Panasonic Marketing Europe GmbH

Bildquelle: Remko, Lage

Im Neubau und im Bestand lässt sich die neue modulare Wärmepumpe MWL von Remko einsetzen. Sie kann heizen, lüften sowie Warmwasser bereiten und beansprucht dabei nur sehr wenig Platz. Der Wohnungsbau erhält damit ein Rundum-sorglos-Paket, das zudem förderfähig ist. Die MWL lässt sich mit unterschiedlichen Wärmequellen kombinieren.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: ochsner.com

Mit einer Kombination aus Wärmepumpen und Photovoltaik hat sich die Galmbacher Sport Pferde Zucht unabhängig von der Nutzung fossiler Energien gemacht. Sowohl die Kosten als auch der CO2-Abdruck der teils historischen Altbauten sind heute vorbildlich.

Quelle: OCHSNER Wärmepumpen GmbH

Bildquelle: ATEC

Die neuen Schallhauben SilentMode von ATEC lassen sich an jede Wärmepumpe oder Klimaanlage im Außenbereich anpassen. Ihr großes Plus: Sie reduzieren die Geräusche im Summenpegel um bis zu 16 dB(A). Schon 10 dB(A) bedeuten eine Halbierung des gehörten Tons. Zudem ist der Aufbau durch die ausgefeilte Konstruktion schnell erledigt.

Quelle: ATEC GmbH & Co. KG

gehe zu Seite: