Auszeichnungen (Energie)

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: perma-trade Wassertechnik

Das umweltfreundliche Kalkschutzsystem primus vital wurde beim Plus X Award in den vier Kategorien: High Quality, Bedienkomfort, Funktionalität und Ökologie ausgezeichnet. Der Einbau eines Kalkschutzsystems wird im Rahmen der BAFA-Förderung bei der Modernisierung einer Bestandsheizungsanlage seit 2020 als förderfähige Maßnahme zur Energieoptimierung bezuschusst.

 

Quelle: perma-trade Wassertechnik GmbH

Bildquelle: Primagas

TÜV NORD hat den Flüssiggas-Versorger Primagas erneut mit den beiden Siegeln „Geprüfte Kundenzufriedenheit“ und „Geprüfte Service- und Montagequalität“ ausgezeichnet. So knüpft Primagas an das hohe Niveau der Vorjahre an und positioniert sich weiter als verlässlicher Partner.

Quelle: PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG

Bildquelle: Camina & Schmid

Der AGA Unternehmensverband ruft jährlich zum „Azubi des Nordens“ auf, zu dem sich Azubis bewerben können. Für Camina & Schmid Feuerdesign und Technik GmbH & Co. KG ging ihre Auszubildende Hannah Lena Wischer ins Rennen, um das Feuer für Norddeutschland in der Kategorie Groß- und Außenhandel zu entfachen und gewann.

Quelle: Camina & Schmid Feuerdesign und Technik GmbH & Co. KG

Bildquelle: Zehnder

Das Zehnder Tellerventil für die Abluft ComfoValve Luna E wurde mit dem Red Dot Award 2020 und dem iF Design Award 2020 ausgezeichnet und bekommt so bereits kurz nach seiner Markteinführung zwei der renommiertesten Preise für außerordentliches Design.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: RMBH GmbH

Das Baukastensystem KSP to go der RMBH GmbH war in der Kategorie Architektur für den Green Product Award nominiert – als eines von drei Unternehmen und als einziges Heizsystem. Damit stellt KSP to go einmal mehr seine hohe Qualität unter Beweis.

Quelle: RMBH GmbH

Logo
Bildquelle: EWE Vertrieb GmbH, Oldenburg

Brötje wurde jetzt mit dem Klimazertifikat der EWE Vertrieb GmbH ausgezeichnet. Damit wird bestätigt, dass Brötje den Umweltgedanken nicht nur bei seinen Wärmeerzeugern in den Fokus rückt, sondern sich das gesamte Unternehmen an den Kodex hält.

Quelle: August Brötje GmbH