Caeli Wind beginnt mit Flächenausschreibungen

Erste Flächen mit mindestens 110 MW Potential in Baden-Württemberg und Hessen – 45 weitere Standorte in Vorbereitung

Caeli Wind, Deutschlands erster privater Online-Marktplatz für Windkraftflächen, hat mit Flächenausschreibungen in Baden-Württemberg und Hessen begonnen – nachdem der Marktplatz seit Oktober seine Pforten für Projektentwickler geöffnet hat. Der Startschuss erfolgt dabei unter anderem mit zwei Flächen à 55 MW Potential im Wetteraukreis (Hessen) und Kreis Schwarzwald-Baar (Baden-Württemberg).

Neu ist dabei auch die Tiefe der Prüfung: „Wir freuen uns, dass sich bisher über 60 Projektentwickler auf caeli-wind.de registriert haben und uns so gutes Feedback sowohl zur Güte der Flächen als auch zur Aufbereitung gegeben haben“, sagt Heiko Bartels, einer der Gründer und Geschäftsführer von Caeli Wind.

Bildquelle: Caeli Wind

Caeli vereinfacht auch Analysen zur Flächenpotentialen der Windkraft – lokal, regional und deutschlandweit.

Für diese ersten zwei Ausschreibungsflächen in Baden-Württemberg und Hessen liegt Planungsrecht vor: Faunistik, Flugsicherung, Bundeswehr, Netzanschluss und weitere Restriktionen wurden dort erfolgreich geprüft. Die Standorte wurden zudem sorgsam begangen und mit diversen Metriken auf ihre Rentabilität untersucht.

Alle Ergebnisse der zwei Standorte finden sich auf dem Online-Marktplatz. Diese Ergebnisse bilden damit gleichzeitig den Goldstandard für weitere 45 Standorte, die derzeit in Vorbereitung der Ausschreibungen auf Caeli Wind angelegt werden.

Caeli Wind möchte mit seinem Marktplatz nicht nur Flächenliquidität herstellen, sondern auch Prozesse beschleunigen. „Dies umfasst sehr unterschiedliche Facetten: Von unserer komplett automatisierten, KI-basierten Parkplanung bis hin zu unserem neutralen Gestattungsvertrag, der allen Standort-Ausschreibungen beiliegt“, erklärt Heiko Bartels. „Wir möchten beschleunigen und standardisieren, wo immer es möglich ist, um der Windkraft in Deutschland Rückenwind zu verleihen.“

Der Marktplatz von Caeli Wind ist zudem unabhängig und neutral – er benötigt das Vertrauen der Grundstückseigentümer und Projektentwickler gleichermaßen. Zu welchen Konditionen Gestattungsverträge abgeschlossen werden, ist ein Ergebnis des Wettbewerbs, und schafft ein neues Niveau an Transparenz und Augenhöhe.

Dass Caeli Wind Tempo und Detailwissen gleichermaßen liefert, spricht sich auch in der Erneuerbaren-Branche herum: „Ich bin von der Professionalität beeindruckt – sehr gelungen“, sagt etwa Tilo Reimann von Energiequelle. Und Bernd Weidmann, Geschäftsführer von Wind-Turbine.com fügt hinzu: „Sensationell, in welch rasantem Tempo Caeli mit seinem Marktplatz die Energiewende beschleunigt!“


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Caeli Wind beginnt mit Flächenausschreibungen
erhalten Sie beim Anbieter
11.11.2022
Caeli Wind GmbH
Mollstraße 32
10249 Berlin

Zurück