ETW entwickelt die CH4 und CO2 Komplettlösung

ETW SmartCool® LCO2 Anlage aus Moers

Mit einer steigenden Anfrage nach CO2, speziell aus nachhaltigen Quellen, um die entsprechenden CO2 Quoten zu generieren, hat die ETW Energietechnik eine neue Technologie zu dessen Verflüssigung in ihr Portfolio aufgenommen. Die ETW SmartCool® LCO2 Anlage von ETW lässt sich perfekt in die ETW SmartCycle® Biomethananlage integrieren, so dass sämtliche Synergieeffekte genutzt werden können.

Die Biomethananlagen von ETW bereiten Biogas auf Erdgasqualität auf, indem CH4 von CO2 getrennt wird. Das CH4 wird in das Erdgasnetz eingespeist und kann im Treibstoffmarkt Verwendung finden. Da die von ETW entwickelte Aufbereitungstechnik auch CO2 mit sehr großer Reinheit generiert, lag es auf der Hand, dieses „Nebenprodukt“ auch zu verwerten.

Bildquelle: ETW Energietechnik

Die Biomethananlagen von ETW Energietechnik bereiten Biogas auf Erdgasqualität auf, indem CH4 von CO2 getrennt wird. Das CH4 wird in das Erdgasnetz eingespeist und kann im Treibstoffmarkt Verwendung finden. Da die von ETW entwickelte Aufbereitungstechnik auch CO2 mit sehr großer Reinheit generiert, lag es auf der Hand, dieses „Nebenprodukt“ auch zu verwerten.

Das Ergebnis ist ein hochwertiges Biomethan als direkter Ersatz für fossiles Erdgas sowie ein flüssiges Bio-CO2 in Lebensmittel-Qualität. In Kombination kann die Anlage von ETW somit emissionsfrei und ohne CH4 Verluste betrieben werden und so einen großen Beitrag zur Minderung der Treibhausgasemissionen im Treibstoff und Energiesektor leisten.

Wichtige Vorteile auf einen Blick:

• Hohe CH4 Produktreinheit bis 99% CH4
• Hohe CO2 Produktreinheit entsprechend der EIGA Norm bis 99,9% CO2
• Der niedrigste Energieverbrauch auf dem Markt
• Höchste Ausbeute und THG Quoten Generierung
• Betreiberfreundlichkeit, sehr niedriger Wartungsaufwand
• Sehr hohe nachgewiesene Anlagenverfügbarkeit von >99%
• Voll integriertes CH4 und LCO2 System ohne unnötige Schnittstellen für den Betreiber.

Für Biogasanlagen-Betreiber bedeutet die Lösung die Möglichkeit der Teilhabe an neuen Märkten, an denen sonst hauptsächlich die Chemieindustrie beteiligt war. Während die Substratlogistik und Biogasproduktion nur langsam angepasst werden können, fordert der Absatzmarkt sehr schnelle Reaktionen: Mit den Produkten der ETW Energietechnik kann nun die gesamte Wertschöpfungskette optimiert werden.

So kann die Anlage von ETW etwa bei einer flexiblen Fahrweise in Kombination mit der Stromerzeugung in einem Biogas-Blockheizkraftwerk so kombiniert werden dass der aktuell beste Umsatz generiert werden kann. Betreiber können so kurzfristige Entscheidungen treffen und von den schwankenden Strom-, Erdgas- und CO2-Preisen profitieren. Gleichzeitig kann die Substrat- und Gärreste-Logistik entsprechend der guten Landwirtschaftlichen Praxis und im Sinne eines stabilen Gärprozesses geplant werden. Somit ergeben sich auch auf der Inputseite Möglichkeiten für eine Effizienzsteigerung.

Die ETW Energietechnik GmbH entwickelt und produziert seit 1997 Energieanlagen am Standort Moers. In ihrem Kerngeschäft konzentriert sich das Unternehmen auf den Bau und den Service von Blockheizkraftwerken (BHKW) im Leistungsbereich von 400 bis 4.500 Kilowatt, elektrisch, sowie auf Biomethananlagen zur Aufbereitung von Biogas zu Erdgas nach dem PSA-Verfahren und CO2-Verflüssigungsanlagen.

Das Unternehmen tritt dabei als Komplettanbieter auf. Neben der Biogasübernahme bis zur Einspeisung des Stromes oder des Gases ins Netz sowie der Bereitstellung von flüssigem CO2 sorgt ETW überdies für den Bau, die Inbetriebnahme und den Service der Anlagen.

Zu den Kunden der ETW Energietechnik GmbH zählen große Energieversorger, Agrarbetriebe, Kommunen und Industrieunternehmen unterschiedlichster Art und Größe, die allesamt Wert auf eine umweltfreundliche und wirtschaftliche Energieerzeugung legen.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
ETW entwickelt die CH4 und CO2 Komplettlösung
erhalten Sie beim Anbieter
11.11.2022
ETW Energietechnik GmbH
Ferdinand-Zeppelin-Straße 19
47445 Moers
Agentur:
PR Schulz
Neuenbaumer Straße 34
41470 Neuss

Zurück