Energielogistik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Wilo SE

Wilo hat seine Wasserstoffanlage in Dortmund offiziell in Betrieb genommen. In Kooperation mit dem französischen Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric entstand in den letzten Monaten die H2Powerplant. Wilo sieht darin eine der Schlüsseltechnologien, um die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: HEXONIC

Mit dem HAD Rohrbündel-Wärmeübertrager kommt Hexonic der Nachfrage nach kompakten, wirtschaftlichen und einfach zu installierenden Lösungen nach. Er ist als eine einbaufertige Variante konzipiert.

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

Bildquelle: powertrust GmbH

Die Notversorgung für Wärme und Strom versagte. Das hat Powertrust dann geändert: Eine sektorengekoppelte Notstromversorgung bestehend aus Powertrust Stromspeicher, Photovoltaik und BHKW wurde entwickelt und realisiert. Außerdem wurde eine Gas-Zentralheizung als Back-Up in das System integriert, eine 360°-Energielösung: nachhaltig im Betrieb, intensiv getestet.

Quelle: powertrust GmbH

Bildquelle: Spirotech

Eine qualifizierte Analyse des Systemwassers bringt den genauen Aufschluss über den Zustand einer Heiz- oder Kühlanlage. Bei Spirotech kommt erst die Ursachenermittlung anhand der Proben, dann die konkrete Empfehlung für die passgenaue Lösung.

Quelle: Spirotech BV Niederlassung Deutschland

Bildquelle: HEXONIC

Mit den gelöteten Platten-Wärmeübertragern der L-Line bietet Hexonic die Lösung für Heiz- und Kühlanlagen, um eine hohe thermische Effizienz bei niedrigen Betriebskosten zu erreichen. Die Verbindung der Wärmeübertragerplatten während des Lötprozesses im Vakuum-Ofen garantiert eine dichte Konstruktion und einen zuverlässigen und langfristigen Betrieb mit geringen Betriebskosten.

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

Bildquelle: HEXONIC

Das von Hexonic entwickelte JAG-Wellenmuster des geschraubten Platten-Wärmeübertragers in Kombination mit der speziell modellierten Plattengeometrie liefert einen bis zu 10 % höheren Wirkungsgrad als ein Standard-Platten-Wärmeübertrager. Zudem werden die allgemeinen Druckverluste reduziert und das Gerät ist weniger anfällig für Verschmutzung.

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

Bildquelle: Hexonic

Hexonic präsentiert auf der SHK Essen einen Überblick über das innovative Produktportfolio des Unternehmens. Hexonic ist ein Systemlieferant, der von A bis Z Wärmeübertrager anbietet, gelötet, geschraubt und Rohrbündel-Wärmeübertrager. Eine repräsentative Auswahl der Produkte wird auf der SHK Essen zu sehen sein

Quelle: HEXONIC DEUTSCHLAND GmbH

Bildquelle: Sanha GmbH & Co.KG

Der Weg in eine zukunftsfähige Energieversorgung wird auch durch Wasserstoff ermöglicht. Dies umfasst die Wärmeversorgung von Haushalten ebenso wie Anwendungen in Industrie und Gewerbe bis hin zum Verkehr. Um das Medium sicher zu transportieren, bietet SANHA bereits ein zertifiziertes Rohrleitungssystem.

Quelle: SANHA GmbH & Co. KG

Bildquelle: WILO

Mit seiner eigenen Wasserstoffanlage macht Wilo den Weg frei für mehr grüne Energie. Dazu erteilen das NRW-Bauministerium und die Stadt Dortmund die Freigabe. Bis September soll die H2-Powerplant im Wilopark stehen.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: AFRISO

Die AFRISO Luft- und Schlammabscheider wurden zur Abscheidung von Luftansammlungen und Schmutzpartikeln aus Warmwasser-Heizungsanlagen und Fußbodenheizungen konzipiert. Sie filtern Kalk, Rost, Schlamm, Schmutz und Luft ohne chemische Zusätze aus der Anlage, wodurch sich die Energieeffizienz verbessert.

Quelle: AFRISO-EURO-INDEX GmbH

zu Seite: