AEROCOMPACT ergänzt Sortiment mit Gleitfalzklemmen

Solarstromanlagen auf jedes Falzblechdach montieren

Der PV-Montagesystemhersteller AEROCOMPACT aus Satteins (Österreich) hat seine Produktpalette COMPACTMETAL TM um drei Gleitfalzklemmen erweitert. Mit den neuen, CE-zertifizierten Klemmen können Dachdecker und Installateure gerahmte Solarmodule jeglicher Länge und Breite ohne Dachdurchdringung auf nahezu allen Falzblechdachtypen montieren. Die kompakten, vormontierten Neuentwicklungen sind seit heute weltweit verfügbar.

Bildquelle: Aerocompact Holding GmbH

Die Modelle TMRD08, TMK1508 und TMK2008 lassen sich auf handwerklichen Falzblechdächern oder industriellen Systemfalz-Dächern aus beschichtetem Stahl, Aluminium und anderen Materialien installieren. Mit dem optional erhältlichen Edelstahlsattel eignen sie sich auch für Kupferdächer. Denn der Aufsatz verhindert, dass die Aluminiumklemmen mit dem Kupfer reagieren und korrodieren.

Das AEROCOMPACT-Stehfalzklemmensystem in Detail.

Mit einem Klick installiert

Bildquelle: Aerocompact Holding GmbH

Mit der AEROCOMPACT-Universalklickklemme mit integrierten Erdungspins kann man die Solarmodule direkt auf den neuen Klemmen montieren. Die systemübergreifende Universalklemme ist zwischen 30 und 46 Millimetern höhenverstellbar. Sie lässt sich einfach in das Verbindungsprofil der Stehfalzklemme oder – bei einer Montage im Portraitmodus (Hochformat) – auch in ein Schienensystem einklicken. Für die Schienenoption bietet AEROCOMPACT die X40/50-Montageschiene aus dem CompactPITCH-Systembaukasten an. Sie wird mit einem XPN-Kreuzverbinder direkt auf der Stehfalzklemme befestigt. Mit dem Planungstool „AEROtool“ kann man die unterschiedlichen Varianten schnell und bequem auslegen und einen Statikbericht erstellen.

Die TMRD08 Gleitfalzklemme eignet sich für nahezu alle Falzblechdachtypen.

 

„Mit den neuen Gleitfalzklemmen vervollständigen wir unsere Produktfamilie. Ob Domico, Zambelli oder Klip-lok – wir haben jetzt für jedes Markendach eine kompartible Lösung im Programm“, erklärt Christian Ganahl, CTO bei AEROCOMPACT. Zu dem bisherigen Stehfalzklemmen-Sortiment zählen Doppelfalzklemmen, Winkel- und Snap-Falzklemmen sowie Rundfalzklemmen. Alle Klemmentypen wurden auf Blechfeldern aufwändig getestet. Die Auswertungen zeigen eine enorm hohe Klemmkraft.

Kompakt und robust

Bildquelle: Aerocompact Holding GmbH

Weil die neuen Klemmen sehr kompakt sind, wird die Lagerhaltung vereinfacht. Die Klemmen sind sehr robust und halten Windlasten von ca. 220 Kilometern pro Stunde und Schneelasten von über 3 kN/m2 stand. Sämtliche Messwerte wurden von einem unabhängigen Zertifizierungsinstitut in aufwändigen Versuchsserien an unterschiedlichen Dachtypen getestet. AEROCOMPACT gewährt 25 Jahre Garantie.

Mit den Klemmen von AEROCOMPACT lassen sich gerahmte Solarmodule jeglicher Länge und
Breite auf Falzblechdächer montieren.

Von Bangkok bis New Orleans

AEROCOMPACT stellt die Klemmen und weitere Produktneuheiten zwischen September und November dieses Jahres auf den Fachmessen ASEAN Renewable Energy in Bangkok, Intersolar Europe in Müchen, Key Energy ITALY in Rimini, Renewable Energy India in Greater Noida, Solar Power International in New Orleans, Solar Solutions International in Haarlemmermeer und Solar & Storage Live in Birmingham aus.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu

AEROCOMPACT ergänzt Sortiment mit Gleitfalzklemmen

erhalten Sie beim Anbieter
13.07.2021
Gewerbestrasse 14
6822 Satteins
Agentur:
Krampitz Communications
Dillenburger Straße 85
51105 Köln

Zurück