Service

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Technologie-Medien

Unter dem Motto „Hallo Wärmepumpe“ bietet alpha innotec seinen Kunden noch bis Jahresende seinen Förderservice kostenlos an. Mithilfe des Förderservice können Verbraucher bis zu 40 Prozent ihrer Aufwendungen für eine alpha innotec Wärmepumpe vom Staat zurückerstattet bekommen.

Quelle: ait-deutschland GmbH

Bildquelle: RMBH GmbH

Effiziente Technologie auf den Punkt gebracht. Mit dem Baukastensystem KSP to go lassen sich kleinere Hallen schnell und einfach mit Deckenstrahlplatten ausstatten. Die Details zur effizienten Strahlungsheizung, von A wie Auslegung bis Z wie Zertifizierung, stehen im neuen Katalog.

Quelle: RMBH GmbH

Bildquelle: Stiebel Eltron

Ein Jahr nach dem Start des Online-Portals „Stiebel Eltron-Toolbox“ sind schon über 10.000 registrierte Nutzer zu verzeichnen – Tendenz steigend. Sie greifen regelmäßig auf die Softwareanwendungen und Dokumentationen der Toolbox zurück und lassen sich bei Wärme-, Lüftungs- und Klimasystemen unterstützen, besonders zur Umsetzung von Wärmepumpen- und Trinkwarmwasserlösungen.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Roth Industries

Roth bietet jetzt einen Montageservice für die fachgerechte Installation seiner Solaranlagen mit HelioPool-Kollektoren für die umweltfreundliche Erwärmung von Schwimmbadwasser. Roth ServiceXtra beinhaltet neben dem Montageservice die Beratung, Planung und den Aftersales-Service.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: Pietsch Unternehmensgruppe

Anfang Februar dieses Jahres startete die Pietsch Gruppe mit der Umstellung ihres Auslieferungsprozesses auf ein digitales Tourenmanagement, optimiert damit die Auslieferung und sorgt auch für mehr Transparenz und Nachhaltigkeit in der Logistik. Über eine App kann der gesamte Auslieferungsprozess gesteuert werden.

Quelle: Kurt Pietsch GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Bildquelle: Technologie-Medien

Schnell skalieren ist das Gebot der Stunde. Das gilt für die Hersteller und Errichter von PV-Anlagen, Windkraftwerken und E-Ladesäulen. Aber auch Unternehmen, die für Wartung und Instandhaltung  verantwortlich sind, müssen mitziehen. Auf „The Smarter E“ in München (11. – 13. Mai 2022) zeigt GMS Development, wie digitales Wissensmanagement ihr Geschäft effizienter macht.

Quelle: GMS Development Gesellschaft für Software-Entwicklung mbH

Bildquellen: Zehnder

Unter dem Motto „AUFWIND“ startete Zehnder im Sommer 2019 sein bisher einzigartiges Partnerprogramm und zielt damit darauf ab, seine Partner im Arbeitsalltag zu entlasten, damit diese mehr Zeit für ihre eigentlichen Aufgaben haben und als Lüftungsexperten von einer positiven Zukunft im wachsenden Lüftungsmarkt profitieren können. Davon berichten Partner.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Remko, Lage

Ob Spezialfragen rund um den Einsatz von Wärmepumpen, Kapazitätsengpass oder intensive Begleitung von Bauvorhaben – die Remko-Planerberater werfen in jedem Fall ihr Wissen in die Waagschale. Das Team um Marco Stagge ist inzwischen auf acht Personen angewachsen.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: EXHAUSTO by Aldes

Mit der Publikation "Zuluftelemente. Technische Dokumentation" gibt EXHAUSTO by Aldes Planern und Verarbeitern jetzt einen detaillierten Überblick über seine komplette Produktrange der Zuluftelemente und damit eine wertvolle Entscheidungshilfe.

Quelle: EXHAUSTO by Aldes GmbH

Bildquelle: Kampmann

Ein Kriterium für die Behaglichkeit in Räumen ist neben Temperatur und Luftqualität auch die Akustik. Mit der Schalldruckberechnung und -visualisierung zur Optimierung der Raumakustik bietet der Klima- und Lüftungsgerätehersteller Kampmann jetzt seinen Projektkunden eine hilfreiche neue Dienstleistung an.

Quelle: Kampmann GmbH

zu Seite: