Richtlinien

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: HKI

Der HKI betont, dass die Holzenergie eine tragende Säule der Klimawende darstellt. Eine extreme Reglementierung und ordnungspolitische Eingriffe in die Holzverwendung hemmen das Potenzial der Holzenergie. Nachhaltige Bioenergie ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Wärmeversorgung und trägt maßgeblich zur regionalen Wertschöpfung bei.

Quelle: HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Bildquelle: BVF

Kühl- und Heizdeckensysteme haben sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten einen bedeutenden Marktanteil erarbeitet. Mit der BVF Richtlinie 15.13 wurde nun ein praxisorientierter Leitfaden für die Abrechnung auf Basis dieser Normen erarbeitet.

Quelle: BVF - Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

Bildquelle: © acilo on gettyimages

Seit Anfang des Jahres sind die Einnahmen aus dem Betrieb von PV-Anlagen zu 100 % steuerfrei und die Erstattung der Umsatzsteuer im Kaufpreis ist einfacher. Hinzu kommen höhere und flexiblere Förderungen für PV-Anlagen, die die Anschaffung einer PV-Anlage zusätzlich attraktiv gestalten.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: Schütz GmbH & Co. KGaA

Laut Angaben des BMWK stehen über 12 Milliarden Euro Fördergelder für Sanierungen zur Verfügung.  Im Rahmen energieeffizienter Heizungstechnik sind Flächenheizsysteme förderfähig. Die Flächenheizsysteme von Schütz erfüllen alle Anforderungen in der Sanierung und überzeugen durch ihre einfache Montage sowie hohe Energie- und Kosteneffizienz.

Quelle: SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA

gehe zu Seite: