Energie-Technik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SMC Deutschland GmbH

Die neuen Ventile der Serie JSX/JSXD/JSXM von SMC wurden auf geringen Platzbedarf, Gewicht und Verbrauch optimiert – und sind im Vergleich zu bestehenden Modellen um bis zu 30 % leichter, 25 % kleiner und verbrauchen 14 % weniger Energie bei mehr Leistung.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC

Das elektrische Einschaltventil der Serie VP546E/746E als 3/2-Wegeventil von SMC sorgt für höhere Prozesskontrolle und dank eingebautem Rückschlagventil für mehr Prozesssicherheit, es verfügt über eine geringe Leistungsaufnahme und spart Platz durch seine modulare Bauweise zur Anbindung an die Wartungseinheit AC-D von SMC.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC

SMC hat seine Serien LEF (elektrischer Spindelantrieb) und LEY (elektrischer Zylinder) jeweils um die Baugröße 16 erweitert. Stoßdämpfer, zwei Antriebsoptionen sowie optionale Schutzart IP67 und hohe Präzision bleiben erhalten. In beiden Fällen sorgt ein batterieloser Absolut-Encoder für eine schnelle Inbetriebnahme ohne zeitraubende Referenzfahrt.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: en2x / Sebastian Engels

Der en2x bekräftigt seine Bereitschaft, die Bundesregierung bei ihrem Ausbauziel der Elektromobilität weiterhin zu unterstützen. Genauso wichtig für das Erreichen der CO2-Sektorziele im Verkehr sind geeignete Rahmenbedingungen für eine Ausweitung des Angebots nachhaltiger Kraftstoffe.

Quelle: en2x – Wirtschaftsverband Fuels und Energie e.V.

gehe zu Seite: