Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Stiebel Eltron

Die Revolution im Heizungskeller mit Wärmepumpen-Technologie findet mit hohem Tempo vor allem in China, Japan & den USA statt. Die Heizungsbranche in Deutschland wird mit staatlichen Steuer- und Abgabenlasten auf den Betrieb von Wärmepumpen ausgebremst.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Brötje

Viele Bauherren und Modernisierer wünschen sich ein smartes Zuhause um diverse Dinge einfach sowie bequem von überall aus ansteuern zu können. Brötje kennt diese Wünsche und bietet dazu in seinem Sortiment die passenden Komponenten.

Quelle: August Brötje GmbH

Bildquelle: Stiebel Eltron

Die prämierte MyStiebel-App steuert die Wärmepumpe für zu Hause. Das Wohlfühlklima lässt sich einfach regeln, die technische Funktionsvielfalt tritt zurück. Mit einem Klick passt sich die Anlage individuell an, um Komfort und Effizienz zu steigern.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: gc Wärmedienste

Strom sparen durch die Kraft erneuerbarer Energien – ein Vorhaben, das besonders in den Sommermonaten attraktiv ist. Denn die Sonne liefert uns täglich mehr Energie, als wir benötigen, und das auch noch in vielen Jahrmillionen.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: IWO

Das Bundeskabinett hat die Nationale Wasserstoffstrategie beschlossen. „Gegenüber früheren Entwürfen stellt das jetzt verabschiedete Papier einen wichtigen Fortschritt dar“, meint Adrian Willig, IWO. Dennoch sieht er auch Nachbesserungsbedarf.

Quelle: Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO)

Bildquelle: KaMo GmbH

Das neue Planerhandbuch aus dem Hause KaMo unterstützt Ingenieurbüros bei der Planung von dezentralen Wohnungsstationen. Das Nachschlagewerk enthält alle relevanten Daten und gibt kompakte Antworten auf alle praxisrelevanten Fragestellungen.

Quelle: KaMo GmbH

Bilddquelle. Zehnder Group

Walter Fichtel, Geschäftsführer der Schäffer Haustechnik GmbH, gibt Einblicke in seinen Praxisalltag. Den Kunden ist eine gute Luftqualität wichtig, eine gute Energiebilanz ohne händisches Lüften sowie der Schutz vor Feuchte und vor Schimmelbildung.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Technologie-Medien

Regiolux setzt sein Seminarprogramm im zweiten Halbjahr 2020 fort und bietet parallel zu den Präsenz-Seminaren Regiolux auch Online-Seminare mit praxisnahen Vorträgen zu bestimmten Fachthemen und Seminarinhalten an.

Quelle: Regiolux - Lichtwerk

Bildquelle: tecalor

Lüftungsgeräte ermöglichen eine signifikante Reduktion von Aerosolen in der Raumluft, was zu einer erheblichen Verminderung von Corona-Ansteckungen beispielsweise in Schulen führen kann. Superspreader-Ereignisse werden verhindert.

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Selfio_@Alexander Raths - Adobe Stock

Eine veraltete Umwälzpumpe kann bis zu 600 kWh im Jahr verbrauchen, also weitaus mehr als ein Kühlschrank. Konkret in Zahlen kann man bei einem Einfamilienhaus davon ausgehen, über 100 € zu sparen, wechselt man auf eine moderne Hocheffizienzpumpe.

Quelle: Selfio GmbH