Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Schräder Abgastechnologie

Erstmalig erhält ein Abgassystem für die Verbindungsleitung den Nachweis der Feuerwiderstandsklasse F 120. Zugrunde liegen dabei die Kriterien der DIN EN 1366-13: 2019-09. Mit dem Prüfbericht des Materialprüfungsamtes (MPA) aus Erwitte verfügt die Schräder Abgastechnologie über ein hochwertiges System, um besonders hohe Ansprüche zu erfüllen.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie

Bildquelle: Veolia Water

Der Aufsichtsrat von BS Energy hat Jens-Uwe Freitag für die Dauer von fünf Jahren zum Vorstandsvorsitzenden bestellt. Der 56-jahrige Manager übernimmt die Position zum 1. April 2021 von Julien Mounier, der zum Jahresende zu den Stadtwerken Düsseldorf wechselt.

Quelle: Veolia Water Technologies Deutschland GmbH

Bildquelle: Kampmann

Welche Kriterien sind wichtig für die Wahl eines mobilen Luftreinigers? Gibt es für jede Anwendungssituation ein passendes Modell? Diese und weitere Fragen beantwortet der 7. und zugleich letzte Teil der Serie von Presseinformationen des Klima- und Lüftungstechnikexperten Kampmann zum Thema „Reine Luft in Innenräumen“.

Quelle: Kampmann GmbH

Bildquelle: BVF

Um Unfällen an vereisten Parkdeck-Rampen, Tiefgaragen-Zufahrten, Laderampen, Treppen und Gehwegen entgegenzuwirken, schreibt der Gesetzgeber vor, solche Gefahrenquellen zu beseitigen. Das ist mit Freiflächenheizungen möglich. Einmal installiert, ersetzen sie zuverlässig den Räumdienst und minimieren Betriebs- und Bewirtschaftungskosten.

Quelle: BVF - Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

Bildquelle: gc Wärmedienste

Am 1. November 2020 ist das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Mit dem neuen Gesetz werden die bisherigen drei energiesparrechtlichen Regelwerke für Gebäude erstmals zusammengeführt. So sollen die energetischen Anforderungen an Gebäude vereinheitlicht sowie die Umsetzung erleichtert werden.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: BAUEN+ENERGIE, Wiesbaden

Ab November 2020 tritt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft, das die drei energiesparrechtlichen Regelwerke EnEV, EnEG und EEWärmeG ersetzt. Energieberater und Schulungsexperte Joachim Schrader von BAUENundENERGIE nimmt Stellung zu den aktuellen Herausforderungen bei der Lüftungsplanung.

Quelle: inVENTer GmbH

Bildquelle: Viessmann

Viessmann hat mit Vitovent 200-P ein neues Luftreinigungsgerät entwickelt. Das hybride Lüftungsgerät versorgt Räume dauerhaft mit Frischluft und nimmt gleichzeitig eine Luftreinigung vor. Durch eine permanente Luftzirkulation werden Aerosole reduziert und geschlossene Räume immer wieder mit frischer Außenluft versorgt.

Quelle: Viessmann Werke GmbH & Co

Bildquelle: Zumtobel

Mit dem neuen Lichtforum in Dornbirn investiert die Zumtobel Group nachhaltig in den langfristigen Erfolg des Lichtkonzerns. In einer alten Industriehalle des Unternehmens ist ein einzigartiger Raum entstanden, in dem die starken Marken der Zumtobel Group ihre umfassende Lichtkompetenz sowie neueste Entwicklungen und Technologien präsentieren.

Quelle: Zumtobel Lighting GmbH

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland

Seit inzwischen 25 Jahren überzeugt der stylische Heizkörper Yucca im Badezimmer. Ob in der symmetrischen, asymmetrischen oder spiegelnden Ausführung oder mit formschöner Blende, Zehnder Yucca überzeugt in jeder Modellvariante. Zum 25-jährigen Jubiläum gibt es für Fachkunden eine exklusive Austausch-Aktion sowie ein Gewinnspiel.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Zewotherm

ZEWOTHERM hat eine neue Einbaulösung für alle seine dezentralen Lüftungsgeräte im Programm. Das System „ZEWO Laibung PLUS“ besteht aus einem Montagerohr für das Lüftungsgerät, dem „Laibung PLUS“-Kanal mit schalldämmendem Einschub und einem abschließenden Lüftungsgitter.

Quelle: Zewotherm GmbH