Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: econ solutions

Die econ solutions GmbH hat die neue Generation ihrer Energiemanagement-Software econ4 mit zahlreichen Neuheiten ausgestattet: Für höhere IT-Sicherheit läuft der Server nun auf dem Betriebssystem Debian 10, der Assistent zur ISO 50001 2018 leitet Nutzer bis zur Zertifizierung und das Visualisierungsmodul verbessert durch zahlreiche Funktionen die User-Experience.

Quelle: econ solutions GmbH

Bildquelle: my-PV GmbH

Für ihr Einfamilienhaus mit 150 m² bezahlte eine dreiköpfige Familie aus Oberösterreich 750 Euro an Jahresbetriebskosten für Strom, Warmwasser und Raumwärme. Ein Photovoltaik-Power-Manager (AC•THOR) steuert dabei die hauseigene 11 kWp Photovoltaikanlage, um die elektrische Energie effizient selbst zu verbrauchen.

Quelle: my-PV GmbH

Bildquelle: inVENTer

Der neue Onlineshop von inVENTer vereinfacht die Kaufabläufe und sorgt so für eine schnelle Lieferung in 48h deutschlandweit. Durch den Onlineshop wird auch die Wartung der Lüftungssysteme für die Endkunden vereinfacht: Filter und Ersatzteile können mit wenigen Klicks nachbestellt werden.

Quelle: inVENTer GmbH

Bildquelle: Weltec Biopower

WELTEC BIOPOWER baut eine Biogasanlage in Südkorea. In der Anlage wird das Biogas in einem integrierten Gasboiler in Wärme umgewandelt. Bereits ab Frühjahr 2021 soll die 7-Megawatt-Anlage ihren Betrieb aufnehmen und jährlich bis zu 93.000 Tonnen Lebensmittelreste, auch aus regionalen Haushalten, vergären.

Quelle: Weltec Biopower GmbH

Bildquelle: Schütz GmbH & Co. KGaA

Das Komplettsystem Airconomy von Schütz sorgt für optimales Innenraumklima. Airconomy kombiniert eine Warmwasser-Fußbodenheizung mit kontrollierter Be- und Entlüftung und Wärmerückgewinnung, was viele Vorteile bietet. Im Sommer profitieren Besucher und Mitarbeiter von der bedarfsgerechten Kühlfunktion.

Quelle: SCHÜTZ GmbH & Co. KGaA

Bildquelle: ROTH

Dieses Jahr wird das Roth Original-Tacker-System für die Installation von Fußbodenheizungen 40 Jahre alt. Die Befestigung von Heizungsrohren mittels Rohrbefestigungsklipsen auf Dämmung entwickelte der Unternehmer Manfred Roth zu einer Zeit, als der Marktanteil für Fußbodenheizungen in Deutschland bei rund drei Prozent lag.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: Osram Opto Semiconductors

Multi Mode im InGaN-Portfolio: Die Indium-Gallium-Nitrid-Dioden sind Kantenemitter, die in einem hermetisch dichten TO-Gehäuse verbaut sind. Die Hochleistungslaser im Metal Can® TO56-Gehäuse überzeugen als effiziente Strahlenquelle sowie durch ihre hohe Modulationsbandbreite.

Quelle: Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Bildquelle: HPS

HPS Home Power Solutions GmbH (HPS) gab heute die Berufung von Jewgeni Elster zum kaufmännischen Geschäftsführer bekannt. Jewgeni Elster verfügt über mehr als zehn Jahre einschlägige Führungserfahrung im Finanzbereich verschiedener Energieunternehmen.

Quelle: HPS Home Power Solutions GmbH

Bildquelle: © Storyfischer

Jan Philipp Albrecht, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein, besuchte die Firma Windcloud auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande und informierte sich  über das Windcloud-Konzept des CO2-absorbierenden Rechenzentrums.

Quelle: Windcloud 4.0 GmbH

Bildquelle: ATEC

In vielen Mehrfamilienhäusern wird dezentral geheizt. Bei einer Modernisierung soll der Ausfall von Wärme und Warmwasser so gering wie möglich gehalten werden. Bei der Abgasanlage gelingt das durch das Kunststoffsystem Mehrfachbelegung der ATEC GmbH & Co. KG. Seine Verbindungstechnik kombiniert Arbeitsschritte und spart Zeit und Platz.

Quelle: ATEC GmbH & Co. KG