Heizungssysteme

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: german contract

Das Heizen mit Wärmepumpen wird immer beliebter – sowohl in Neubauten als auch bei der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden spielt die moderne und effiziente Heiztechnik eine bedeutende Rolle. Wärmepumpen sammeln die im Erdreich, Wasser oder der Luft gespeicherte Wärme und machen diese für den Einsatz im Haus nutzbar.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland

Zehnder hat zusammen mit Juliette Baumgartner ein neues Zehnder Farbsystem für die Zehnder Design-Heizkörper entwickelt und setzt neue Trends. Jede der insgesamt fünf Farbwelten reflektiert aktuelle Farb- und Stiltrends im Kontext innovativer Architektur. Ab Herbst 2021 ist bereits jeweils eine Farbe aus den fünf neuen Farbwelten erhältlich.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Selfio_@Jiri Hera - Fotolia

Auch bei älteren Heizungen lassen sich mit kleinen Maßnahmen gute Einsparergebnisse erzielen. Staatliche Zuschüsse für einzelne Projekte helfen, die Investitionskosten gering zu halten. Im Mittelpunkt des Maßnahmenpakets der BEG zur Heizungsoptimierung stehen der Austausch der Heizungspumpe sowie die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs.

Quelle: Selfio GmbH

Bildquelle: Windhager Zentralheizung

Als nach 29 Jahren ein Austausch seines alten Scheitholzkessels anstand, entschied sich Wolfgang Elflein mit Blick in die Zukunft für den Hackgutvergaser PuroWIN von Windhager mit seiner ausgeklügelten automatischen Brennstoffzuführung.

Quelle: Windhager Zentralheizung GmbH

Bildquelle: Schräder Abgastechnologie, Kamen

Die Außenschale des Leichtbausystems Future Therm der Schräder Abgastechnologie besteht aus THERMAX® Wärmedämm- und Brandschutzplatten. Diese werden regelmäßig vom Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) ausgezeichnet.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie

Bildquelle: Remeha GmbH, Emsdetten

Die bodenstehenden Gas-Brennwertkessel sind zum Beheizen geräumiger Wohnhäuser, Bürogebäude oder gewerblich genutzter Objekte konzipiert. Die gesamte Serie beinhaltet nun Leistungsgrößen von 45 bis 1300 kW.

Quelle: Remeha GmbH

Bildquelle: german contract

Die gc Wärmedienste GmbH bietet ein breites Spektrum an zukunftsweisender und energieeffizienter Heiztechnik. Dank Voll-Service-Contracting ganz ohne Investitionskosten und Planungsaufwand. Von alternativen Heizlösungen bis hin zur energetischen Sanierung – Die Energieexperten stehen beratend bei der Wahl moderner Heiztechnik zur Seite.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

Bildquelle: Zeilenspiel

Mit den neuen Warmluftgeräten SchwankAir supraCondens und SchwankAir XTR ergänzt Schwank sein bestehendes Produktportfolio. Die zwei gasbetriebenen Warmluft-Systeme sind speziell auf die Anforderungen von Großräumen, Industrie- bzw. Gewerbehallen ausgelegt.

Quelle: Schwank GmbH

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland

Das Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia ist elektrischer Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter zugleich. Verdeckt hinter der edlen Infrarot-Glasheizfläche können Handtücher schnell und hygienisch getrocknet bzw. vorgewärmt werden.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Schräder Abgastechnologie

Der Future-Therm 45 wurde erneut vom Passivhaus Institut aus Darmstadt zertifiziert. Das Leichtbausystem erfüllt die hohen Anforderungen im thermischen und bauphysikalischen Bereich. Unter anderem wird dazu die Abgasführung in Verbindung mit einer raumluftunabhängigen Feuerstätte und einer Komfortlüftungsanlage sichergestellt; sowie die erforderliche Luftdichtigkeit nachgewiesen.

Quelle: SCHRÄDER Abgastechnologie