Heizungssysteme

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Watts Industies

In der neuen „Broschüre Wärmeerzeugeranbindung in Hybridheizungen“ informiert Watts über die gängigsten Hybridsysteme, stellt seine Lösungen dafür vor und führt die entsprechenden Fördermöglichkeiten auf. Moderne Hybridheizungen mit erneuerbaren Energien vereinen die Vorteile unterschiedlicher Heizsysteme. Das reduziert Heizkosten und schont das Klima.

Quelle: Watts Industries Deutschland GmbH

Bildquelle: tecalor

Mit dem Gebäudeenergiegesetz erhielt die Wärmepumpe einen weiteren Schub. tecalor gibt deshalb für unterschiedliche Heizungssanierungen zeitsparende Systemempfehlungen für das Fachhandwerk

Quelle: tecalor GmbH

Bildquelle: Windhager

Der Pelletskessel BioWIN Alpha ist die ideale Heizlösung für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Der kompakte Kessel überzeugt mit bewährter Windhager Pellets-Heiztechnik zu einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis, die das Heizen für den Betreiber besonders einfach, sicher und komfortabel macht.

Quelle: Windhager Zentralheizung GmbH

Bildquelle: ATEC

Der Drehversatz – PolyCase LA 30 Leichtbau-Schacht – umgeht im Innenbereich Hindernisse, etwa Sparren, Pfetten und Dachfenster. Aufwendige Umbauarbeiten wie Wechsel entfallen. Mit dieser Lösung von ATEC gelingt dem Abgasschacht ein Richtungswechsel 90 Grad sowie gleichzeitig eine Schrägführung von 30 Grad. Das Element ist Teil des PolyCase-Baukastensystems.

Quelle: ATEC GmbH & Co. KG

Bildquelle: Zehnder / Silvano Pedrett Photography, Zürich.

Die denkmalgeschützte Stegenmühle wurde komplett saniert. Bei der Wahl der Wohnraum-Heizkörper wurde darauf geachtet, dem alt-ehrwürdigen Gebäude gerecht zu werden: Die Heizkörper von Zehnder schaffen optisch die perfekte Verbindung zwischen Alt und Neu. Zudem sorgt der hohe Anteil an Strahlungswärme bei geringer Konvektion für ein angenehmes Wärmegefühl.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Bildquelle: Schwank

Er ist Fußballstar, Dönerladen- und Eisdielen-Besitzer – jetzt hat er zusätzlich noch eine eigene Soccer-Halle in Köln: Lukas Podolski. Mit der „Straßenkicker Base“ erfüllte er sich einen besonderen Traum. In einer historischen Industriehalle im Stadtteil Köln-Mühlheim eröffnete Poldi im Juli 2020 seine einzigartige Soccer-Halle mit dem Namen Straßenkicker Base.

Quelle: Schwank GmbH

Bildquelle: PAW

PAW hat seine HeatBloC-Verteilsysteme um  die Baugruppen HeatBloC K33R und K34R erweitert. Diese sind mit einem Konstanttemperatur-Regler ausgestattet. Somit sind die Pumpenstationen bestens für einen temperaturgenauen Betrieb von thermisch geregelten Flächen-, Niedertemperatur- und Feststoffheizungen gerüstet.

Quelle: PAW GmbH & Co. KG

Bildquelle: RMBH GmbH

Stylisher Treffpunkt in Schwäbisch Gmünd – das ist die Bassano Bar. Für die Beheizung wurden KSP-to-go-Deckenstrahlplatten eingesetzt. Das Baukastensystem aus dem Hause RMBH ist prädestiniert für solche kleineren Bauvorhaben

Quelle: RMBH GmbH

Bildquelle: Schmees Wagner, Gießen

Mit dem Neubau der Goetheschule in Wetzlar besiegeln das Planungsbüro Rehling Energie-Technik aus Herborn und die Roth Werke ihre 30-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit. Von Anfang an vertraute Klaus Rehling bei der Planung von Bauprojekten auf Roth Produkte und projektierte die Goetheschule mit einem Roth Flächen-Heizsystem.

 

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: Glen Dimplex

Vom 15. März bis 31. Mai 2021 bietet DIMPLEX eine smarte Kombination aus Dünnbett-Fußbodenheizung und Infrarotpaneele für das Badezimmer als Aktion an. Beim Kauf eines Dünnbett-Heizmatten-Set COMFORT FLOOR und Infrarotmetallheizung IRM im Set gibt es den Smart Climate HUB (Listenpreis 149 €) zur smarten App-Steuerung über das Internet gratis dazu.

 

Quelle: Glen Dimplex Deutschland GmbH